Springe direkt zu Inhalt

Rein Raud liest aus seinem Werk

08.02.2018 | 18:00

Rein Raud ist ein estnischer Schriftsteller und Gelehrter. Er ist der Autor von acht Romanen, fünf Gedichtsammlungen und zahlreichen Übersetzungen aus verschiedenen Sprachen, sowie auch akademischer Büchern über Kulturtheorie und Kulturgeschichte Japans. Im akademischen Jahr 2017/18 ist er Gastprofessor an der Japanologie der Freien Universität Berlin. Im April wird er als einer von vier estnischen Schriftstellern sein Land in Rahmen des Fokusregionen-Programms bei der Londoner Buchmesse vertreten.

Die Veranstaltung richtet sich an:

  • Mitarbeiter/innen der Freien Universität Berlin
  • Studierende
  • Externe

Zeit & Ort

08.02.2018 | 18:00

Lecture Hall, TOPOI Building, Hittorfstr. 18, 14195 Berlin

Weitere Informationen

japanologie@geschkult.fu-berlin.de