Springe direkt zu Inhalt

Internationale PR und Krisenkommunikation der UN

25.01.2018 | 16:00 - 20:00

Mit 193 Mitgliedsstaaten sind die Vereinten Nationen die größte internationale Organisation weltweit. In diesem Workshop wird anhand von praktischen Beispielen die PR-Arbeit der UN untersucht.

Die Aufgaben der UN reichen von der humanitären Hilfe über Gesundheitsvorsorge bis zur Entwicklung weltweiter Medienkampagnen. Die Veranstaltung führt in das Feld des internationalen Kommunikationsmanagements an der Schnittstelle von PR und Public Diplomacy ein. Welche Analysewerkzeuge werden eingesetzt? Wie werden Strategien und Kommunikationskonzepte entwickelt? Und welche Kompetenzen sind beim Agieren im multikulturellen Umfeld gefragt? Wie sieht internationale PR in der Praxis aus?

Außerdem werden anhand von entsprechenden case studies (u. a. zu Peacekeeping, humanitären Einsätzen, etc.) Einblicke in die Kommunikations- und Pressearbeit der UN gegeben und andere Berufsmöglichkeiten für

PR-/Medienexpert*innen im internationalen Bereich aufgezeigt.

Zeit & Ort

25.01.2018 | 16:00 - 20:00

Veranstaltungsort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

Weitere Informationen

Hier geht es weiter zur Online-Anmeldung.