Springe direkt zu Inhalt

Digital Publishing/Publication numérique: Technik, Form und Tempo der Wissen(schaft)skommunikation in D und F

14.12.2017 | 18:00 - 20:00

Deutsch-französische Diskussionsreihe in Hochschulen

Der Vermittlung von Wissen über digitale Publikationsformen wird in Wissenschaft und Journalismus ein enormes Potential zugesprochen. Doch welche technischen und formalen Voraussetzungen sind tatsächlich notwendig, um Erkenntnisse und Informationen weiterzugeben? Und welche Rolle spielen dabei länderspezifische oder fachkulturelle Faktoren?

VertreterInnen aus Wissenschaft und Journalismus diskutieren diese Fragen aus deutscher und französischer Perspektive anlässlich einer table ronde.

DiskussionsteilnehmerInnen:

  • Martin Emmer (Kommunikationswissenschaft/Mediennutzung, FU Berlin)
  • Alexander Görke (Kommunikationswissenschaft/Wissenschaftsjournalismus, FU Berlin)
  • Johanna Luyssen (Journalistin, Libération)
  • Sebastian Möller (Informatik/Quality and Usability, TU Berlin)

Moderation: Emmanuelle Chaze (Journalistin, RFI/CNews)

Veranstaltungssprachen: Deutsch und Französisch (mit Simultanübersetzung ins Deutsche)

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation und mit freundlicher Unterstützung des Institut français und der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH/UFA).

Zeit & Ort

14.12.2017 | 18:00 - 20:00

Raum 2.2058 ("Holzlaube"), Fabeckstraße 23-25, 14195 Berlin