Springe direkt zu Inhalt

Lutero. Gli anni della fede e della libertà

13.12.2017 | 18:00

Buchpräsentation mit Prof. Adriano Prosperi (Scuola Normale Superiore di Pisa)

Einführung: Prof. Dr. Giulio Busi in italienischer Sprache

Die Schriften und Ideen Luthers wurden in Italien in kürzester Zeit bekannt. Dennoch bleibt die Frage, warum sie im Gegensatz zu Deutschland auf keine große Gegenliebe stießen. Gemeinhin werden in der Forschung zwei Erklärungsansätze verhandelt: 1) die repressive Gewalt der Inquisition; 2) die inzwischen große Distanz, die die italienische Kultur zur mittelalterlichen christlichen Tradition eingenommen hatte. Beide Erklärungen reichen aber laut Adriano Prosperi zu kurz - er schlägt einen dritten Ansatz vor, der von Analysen Leopold von Rankes im 19. Jahrhundert ausgeht.

Zeit & Ort

13.12.2017 | 18:00

Freie Universität Berlin, Raum L 115 (Seminarzentrum, Eingang Otto-von-Simson-Str. 26), Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

Weitere Informationen

Italienzentrum, fon: +49-(0)30-838 50455, fax: +49-(0)30-838 450455, E-Mail: italzen@zedat.fu-berlin.de, www.fu-berlin.de/italienzentrum, https://de-de.facebook.com/ItalienzentrumFUBerlin