Springe direkt zu Inhalt

Potenziale von Universitätssammlungen

05.12.2017 | 10:00 - 17:00

German U15 im Dialog zur Zukunft der universitären Lehre

Die deutschen Universitäten und Hochschulen beherbergen eine Vielzahl an wissenschaftlichen Sammlungen – von der Archäologischen Sammlung bis zur Kollektion lebender Organismen. Im Hinblick auf die Bedeutung, insbesondere der forschungsstarken Universitäten für das deutsche Wissenschaftssystem, bilden die Universitätssammlungen einen eigenen und spezifischen Bereich. Hier wird vielfältiges Wissen nicht nur in einzigartiger Weise bewahrt und gepflegt, sondern auch in die Produktion neuen Wissens eingebunden.

Die Veranstaltung „Potenziale von Universitätssammlungen“ beschäftigt sich mit dieser Einbindung von Sammlungen in ein universitäres Umfeld, insbesondere mit Blick auf den Bereich der Lehre. Im Mittelpunkt stehen dabei Herausforderungen und Perspektiven für die weitere Entwicklung der Universitätssammlungen.

Zeit & Ort

05.12.2017 | 10:00 - 17:00

Festsaal der Humboldt Graduate School
Luisenstraße 56
10115 Berlin

und

Tieranatomisches Theater
Philippstaße 12/13
10115 Berlin

(Beide Veranstaltungsorte sind innerhalb einer Gehminute über den Campus erreichbar.)

Weitere Informationen

Anmeldung unter: geschaeftsstelle@german-u15.de 

Ferner sind Sie eingeladen zur Jubiläumsveranstaltung „5 Jahre German U15“, die im Anschluss an die Tagung stattfindet.

Das Programm für beide Veranstaltungen sowie ein Anmeldeformular finden Sie auf der Seite der German U15 links im Bereich "Downloads".