Springe direkt zu Inhalt

Dr. Sünje Dallmeier-Tiessen (CERN, Schweiz): Open Science Reality: Practices, Tools and Opportunities

29.11.2017 | 18:15 - 19:45

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Open Technology for an Open Society"

Open Science and reproducible research are frequent topics when discussing research in politics, society or in the research communities themselves. But is it actually practiced? How is research published or shared today? And what are we missing? What tools are being used to support open or reproducible science practices? The presentation will highlight a few examples of current challenges and situations that illustrate some barriers and motivations for changes in practices. This cross-disciplinary perspective will be complemented with more detailed experiences from CERN, a particle physics laboratory close to Geneva (Switzerland). With the example of CERN Open Data a service is available that enables researchers and citizen scientists to reuse data. The presentation will highlight the lessons learnt from very large data releases through the service, the public interest and reuse.

Vortragssprache: Deutsch

Die Veranstaltung richtet sich an:

  • Mitarbeiter/innen der Freien Universität Berlin
  • Studierende
  • Forschende
  • Externe

Das Ziel der interdisziplinären Ringvorlesung ist es, die häufig getrennt agierenden Bereiche der Forschung und Zivilgesellschaft zusammenzubringen. Einerseits werden aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt, die die Bedeutung von offenen Technologien für unterschiedliche Bereiche unserer Gesellschaft, beispielsweise im Bereich Open Science und Open Access aufzeigen. Andererseits werden Projekte der Zivilgesellschaft vorgestellt, beispielsweise aus den Bereichen Open Source Software und Open Infrastructure. Die Ringvorlesung soll ein Forum bieten, in welchem praktische Erfahrungen diskutiert werden, Forschungsansätze und -ergebnisse abgeglichen und neue Ideen entstehen können. Wir wollen getrennt bestehende Initiativen und Interessen vereinen um Zukunftsfragen unserer Gesellschaft zu diskutieren.

Jeden Mittwoch, 18.15 – 19.45 Uhr; Beginn: 18.10.2017

Zeit & Ort

29.11.2017 | 18:15 - 19:45

Institut für Informatik, Takustraße 9, Großer Hörsaal, 14195 Berlin,
U3 Dahlem-Dorf, Bus 110, M11, X83

Weitere Informationen

Eine Veranstaltung des Instituts für Informatik der Freien Universität Berlin in Kooperation mit Wikimedia Deutschland

Kontakt: