Springe direkt zu Inhalt

Klung-Wilhelmy-Wissenschafts-Preis für Physik 2017

09.11.2017 | 17:00

Preisverleihung an Prof. Dr. Claus Ropers (Georg-August-Universität Göttingen)

Prof. Dr. Claus Ropers wird für seine bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet der ultraschnellen Elektronenmikroskopie und der nichtlinearen Licht-Elektronen-Wechselwirkung an Nanostrukturen gewürdigt. Im Rahmen der Preisverleihung hält er den Vortrag ”Elektronenblitze erhellen den Nanokosmos”. Außerdem spricht Prof. Dr. Rupert Huber über „Die Nanowelt in Super-Zeitlupe“.

Mit dem Klung-Wilhelmy-Wissenschafts-Preis werden junge Spitzenforscher ausgezeichnet. Die Ehrung wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Otto-Klung-Stiftung an der Freien Universität Berlin und der Dr.-Wilhelmy-Stiftung im jährlichen Wechsel an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Physik oder Chemie vergeben.

Zeit & Ort

09.11.2017 | 17:00

Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin,
Garystraße 35,
14195 Berlin

Weitere Informationen

Anmeldung erbeten bis zum 3. November unter: www.klung-wilhelmy-wissenschafts-preis.de