Springe direkt zu Inhalt

Berlin-Innobridge

22.09.2017

Innovative Ideen im Bereich "Health" gesucht!

Steht Ihr Unternehmen vor Innovationsherausforderungen und möchte neue Technologien und Produkte an den Markt bringen?

Oder sind Sie als Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler interessiert an der Weiterentwicklung und Anwendung Ihrer Forschungsergebnisse?

Dann nehmen Sie teil am InnoBridge-Programm zum Thema „Health“.

Berlin InnoBridge ist ein strukturiertes Programm der ESCP Europe und der Freien Universität Berlin. Auf Basis neuester Erkenntnisse aus der Entrepreneurship-Forschung, werden im betriebswirtschaftlich fokussierte Umsetzungskonzepte zur Bewältigung Ihrer Innovationsherausforderungen entwickelt.

Von September bis Dezember 2017 werden in insgesamt zehn Veranstaltungen ausgewählte Innovationsideen im Bereich „Health“ mit bis zu 50 Teilnehmern weiterentwickelt. Die Teams mit Master-Studierenden der Business School ESCP Europe und weiteren Hochschulen erarbeiten mit Ihnen individuelle Lösungen für Innovationsherausforderungen.

Den Auftakt bildet ein ganztägiger moderierter Innovationsworkshop am Freitag, 22. September 2017, im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin.

Zeit & Ort

22.09.2017

Freie Universität Berlin
Henry-Ford-Bau
Garystr. 35
14195 Berlin

Weitere Informationen

Die Teilnahme ist aufgrund der Förderung durch die Berliner Wirtschaft kostenlos.

Ansprechpartner:

Tomasz Gingold, Projektmanager InnoBridge
Profund Innovation, Freie Universität Berlin
E-Mail-Adresse: j.wenz@fu-berlin.de
Telefonnummer: 030 838 73654