13227 Vertiefungsseminar

[Modulthema: Politik] Politische Herrschaft im Nationalsozialismus: Inklusionsprozesse und Exklusionsmaßnahmen.

Rüdiger Graf

Hinweise für Studierende

Das Modul befasst sich mit epochenspezifischen Fragestellungen und Perspektiven und besteht aus zwei Seminaren zu zwei unterschiedlichen Epochen (Antike, Mittelalter, Frühe Neuzeit und Neueste Geschichte). Beide Seminare müssen ein gemeinsames Modulthema behandeln („Politik“, „Gesellschaft“ oder „Vorstellungswelt“). Das Modul wird mit einer Hausarbeit zu einem der beiden Seminare abgeschlossen. Schließen

Kommentar

Die Jahre von 1933 bis 1945 sind die wahrscheinlich am besten erforschte Epoche der deutschen Geschichte und doch ruft die Geschichte des Nationalsozialismus immer wieder neue Kontroversen hervor. Zuletzt ist vor allem die politische Bedeutung und Reichweite des nationalsozialistischen Versprechens, die deutsche Gesellschaft zu einer Volksgemeinschaft umzuformen, kritisch debattiert worden. Kann man den Nationalsozialismus und die deutsche Gesellschaft voneinander trennen und ihre wechselseitige Beziehung untersuchen oder muss man ersteren nicht vielmehr als gesellschaftliches Projekt begreifen? In kritischer Auseinandersetzung mit älteren und neueren Forschungen zum Verhältnis von nationalsozialistischer Herrschaft und deutscher Gesellschaft soll im Seminar der Beitrag verschiedener gesellschaftlicher Gruppen zum Prozess der Machtergreifung genauso untersucht werden wie die Ausgrenzung und Verfolgung anderer, indem nach Inklusionsangeboten und Exklusionsmechanismen im „Dritten Reich“ gefragt wird. Schließen

Literaturhinweise

Peter Fritzsche, Life and Death in the Third Reich, Cambridge/Mass. 2008. Martina Steber/Bernhard Gotto, Visions of Community in Nazi Germany. Social Engineering and Private Lives, Oxford 2014. Ludolf Herbst, Das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945. Die Entfesselung der Gewalt: Rassismus und Krieg, Frankfurt/M 1996. Schließen

16 Termine

Regelmäßige Termine der Lehrveranstaltung

Do, 19.10.2017 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 26.10.2017 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 02.11.2017 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 09.11.2017 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 16.11.2017 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 23.11.2017 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 30.11.2017 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 07.12.2017 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 14.12.2017 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 21.12.2017 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 11.01.2018 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 18.01.2018 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 25.01.2018 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 01.02.2018 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 08.02.2018 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 15.02.2018 14:00 - 16:00

Dozenten:
Prof. Dr. Rüdiger Graf

Räume:
A 124 Übungsraum (Koserstr. 20)

Studienfächer A-Z