40404 Colloquium

Praktikumskolloquium: Veränderungen - Herausforderung und Chance (5/10/15 LP und 20/25/30 LP)

Angelika Teske-Letzsch

Hinweise für Studierende

Um das Praktikumsmodul abschließen zu können, ist ein Praktikumsbericht im Umfang von mind. 2000 Wörtern zu verfassen. Bitte schicken Sie Ihren Bericht an: careerservice@fu-berlin.de

Zusätzl. Angaben / Voraussetzungen

Das Kolloquium besteht aus einer insgesamt zehnstündigen Blockveranstaltung für alle Praktikumsmodule.
Der Veranstaltungsort wird ca. eine Woche vor der Veranstaltung per E-Mail bekannt gegeben (bitte ZEDAT E-Mail Adresse überprüfen!) Schließen

Kommentar

„Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung“ bemerkte schon Heraklit (540-480 v.Chr.). Veränderungen sind notwendig, oft erwünscht und häufig unvermeidlich und in der Regel können wir damit gut umgehen. Allerding haben wir es immer häufiger mit immer schneller stattfindenden Umbrüchen zu tun und die Zeit, sich auf neue Situationen einzustellen wird immer kürzer. Das kann zu Überforderung, Zukunftsängsten und einer gewissen Erstarrung führen.

Allen Veränderungen ist eines gemeinsam: sie wirken auf zwei Ebenen. Es gibt einen Zustand vor und nach der Veränderung, diese Ebene ist situationsgebunden, sozusagen sichtbar. Die zweite Ebene ist nicht so offensichtlich, sie liegt im Inneren einer Person, im eigenen Erleben. Und dieser psychologische Prozess, der länger andauert, als die Situation selbst, steht im Mittelpunkt des Seminars.

Anhand eines persönlichen Themas setzen Sie sich mit Ihren eigenen Veränderungsstrategien auseinander. Sie lernen die Phasen des Übergangs kennen und sie überprüfen, wie ausgeprägt Ihre Veränderungskompetenzen sind und wie Sie diese erweitern können. Schließen

Zusätzliche Termine

Fr, 20.10.2017 16:00 - 20:00

Dozenten:
Angelika Teske-Letzsch

Sa, 21.10.2017 10:00 - 16:00

Dozenten:
Angelika Teske-Letzsch

Studienfächer A-Z