13925 Seminaristische Übung

Auswertung von Tierknochen div. Grabungen

Maaike Groot

Kommentar

Zugangsvoraussetzungen: Kenntnisse über Bestimmung Tierknochen. In diesem Modul haben Studierenden die Möglichkeit, anhand der Auswertung von Tierknochen aus den Grabungskampagnen Quedlinburg ihre Kenntnisse über archäozoologische Analysemethoden zu erweitern. Studierenden sollten schon Grundkenntnisse zur Bestimmung von Tierresten haben. Eine archäozoologische Analyse enthält das Bestimmen der Tierart, Alter, Erkennung von Schlacht- und Nagespuren sowie das Beschreiben von Artefakten und pathologischen Veränderungen. Danach werden die Daten in eine Datenbank eingegeben, ausgewertet und ein abschließender Bericht verfasst. All dies geschieht in Teamarbeit. Schließen

16 Termine

Regelmäßige Termine der Lehrveranstaltung

Fr, 20.10.2017 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 27.10.2017 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 03.11.2017 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 10.11.2017 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 17.11.2017 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 24.11.2017 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 01.12.2017 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 08.12.2017 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 15.12.2017 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 22.12.2017 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 12.01.2018 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 19.01.2018 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 26.01.2018 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 02.02.2018 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 09.02.2018 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Fr, 16.02.2018 10:00 - 13:00

Dozenten:
Dr. Maaike Groot

Studienfächer A-Z