13426 S/HS (Seminar/Hauptseminar)

Porträt in der Frühen Neuzeit

Ulrike Müller-Hofstede

Kommentar

Das Porträt gehört zu den wichtigsten Bildgattungen der Frühen Neuzeit. Mit dem Porträt verbindet sich der Kontext der Freundschaft und der memoria, den schon Leon Baptista Alberti 1435/36 in seinen Malereitraktat aufnimmt. Unterschiedliche Konzepte zur „Ähnlichkeit“ und zur „Seelenmahlerei“, mithin zur herrschenden Nachahmungslehre werden untersucht, aber auch die der Repräsentation von Herrschaft, der Zugehörigkeit zu bestimmten Eliten, des künstlerischen Verbergens und Zeigens in bestimmten Rollen.

Im Seminar werden Beispiele aus der italienischen, altniederländischen, französischen und spanischen Kunst behandelt. Um die begriffliche Problematik zu akzentuieren, werden signifikante Texte aus der Porträttheorie heranzogen.

Referatsthemen mit der entsprechenden Literatur werden zu Beginn des Wintersemesters bekannt gegeben. Schließen

Literaturhinweise

Lit. zur Einführung: Gottfried Böhm, Bildnis und Individuum, Über den Ursprung der Porträtmalerei in der italienischen Renaissance München 1985; Richard Brilliant, Portraiture, London 1991; Max Imdahl, Relationen zwischen Porträt und Individuum, in: Poetik und Hermeneutik, Bd 13 (Individualität), hrsg. v. M. Frank, A. Haverkamp, München 1988, S. 578f.; Louis Marin, Le portrait du roi, Paris 1981; Ders., Probleme und Paradoxien des Porträts im Frankreich des 17. Jahrhunderts: Philippe de Champaigne, in: Geschichten der Physiognomik. Text, Bild, Wissen, hrsg. v. R. Campe u. M. Schneider, Breisgau 1996; Edouard Pommier, Theories du portrait. De la Renaissance aux Lumières, Paris 1998; Rudolf Preimesberger, Hannah Baader und Nicola Suthor, (Hgg.) Porträt. Geschichte der klassischen Bildgattungen in Quellentexten und Kommentaren, Berlin 1999; Hans-Joachim Raupp, Untersuchungen zu Künstlerbildnis und Künstlerdarstellung in den Niederlanden im 17. Jahrhundert, Hildesheim-Zürich-New York 1984; Wilhelm Schlinck, (Hg.) Bildnisse, Die europäische Tradition der Porträtkunst, Rombach 1997; Kohl, Jeanette, Kopf / Bild : die Büste in Mittelalter und Früher Neuzeit.München [u.a.], Dt. Kunstverl.: 2007; Gaier, Martin, et.al.Similitudo : Konzepte der Ähnlichkeit in Mittelalter und Früher Neuzeit. Paderborn [u.a.], Fink: 2012; Baader, Hannah, Das andere Selbst Sprachen der Freundschaft und die Kunst des Porträts, 1370-1520, Paderborn, Fink: 2015. Schließen

16 Termine

Regelmäßige Termine der Lehrveranstaltung

Do, 19.10.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 26.10.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 02.11.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 09.11.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 16.11.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 23.11.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 30.11.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 07.12.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 14.12.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 21.12.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 11.01.2018 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 18.01.2018 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 25.01.2018 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 01.02.2018 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 08.02.2018 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Do, 15.02.2018 10:00 - 12:00

Dozenten:
Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Studienfächer A-Z