28537 Seminar

Methoden I: Qualitative Methoden für digitale Daten und Onlinearchive

Christoph Raetzsch

Kommentar

Das öffentliche und wissenschaftliche Interesse an digitalen Daten ist derzeit vor allem durch die Debatte um 'big data' geprägt. Was genau darunter verstanden wird, ist umstritten und diffus. Demgegenüber wird in der qualitativen Forschung oft der Bergriff 'small data' benutzt, um zu zeigen, dass die genaue Analyse 'kleiner' Einheiten von Kommunikationsprozessen nicht hinreichend durch statistische Verfahren abgebildet ist. In diesem Seminar versuchen wir einen Mittelweg zu finden, indem wir anhand ausgewählter Fallbeispiele, qualitative Methoden zur Nutzung digitaler Daten im Forschungsprozess vorstellen. Dazu werden wir verschiedene Datentypen untersuchen, die dann in Gruppenarbeit zu einem vorab gesetzten Thema genutzt werden, um selbstgewählte Forschungsfragen zu beantworten. Im besonderen konzentrieren wir uns auf Daten aus sozialen Medien und dem Web, Daten aus digitalen Zeitungsarchiven und Daten aus Webarchiven. Ziele des Seminars sind, dass Sie lernen sicher mit strukturierten Daten und Dokumenten umzugehen, dass Sie die Verwendung von Daten im Forschungsprozess lernen kritisch einzuschätzen, und dass Sie den Forschungsprozess von der Konzeption bis zur Präsentation am Beispiel nachvollziehen können.

Für dieses Seminar brauchen Sie keine Vorkenntnisse in Informatik oder Programmierung. Wir verwenden ausschließlich frei oder über Uni-Lizenzen verfügbare Software. Leistungsanforderungen für das Seminar sind die regelmäßige Teilnahme, drei Kurzessays zu Schritten des Forschungsprozesses, und die Beteiligung an der Gruppenarbeit nebst 2 Präsentationen.

Für alle Fragen bezüglich Ihrer Teilnahme an diesem Seminar, kommen Sie bitte einfach zur ersten Sitzung. Schließen

14 Termine

Regelmäßige Termine der Lehrveranstaltung

Di, 19.04.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 26.04.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 03.05.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 10.05.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 17.05.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 24.05.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 31.05.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 07.06.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 14.06.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 21.06.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 28.06.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 05.07.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 12.07.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 19.07.2016 12:00 - 14:00

Dozenten:
Dr. Christoph Raetzsch

Räume:
Garystr.55/301 Seminarraum (Garystr. 55)

Studienfächer A-Z