Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Weitere Beratungseinrichtungen

Mit der Immatrikulation an einer Universität beginnt für viele Studierende ein neuer Lebensabschnitt, der eine andere Organisation des Alltags erfordert und neue Fragen und Herausforderungen mit sich bringen kann. Die Freie Universität Berlin unterstützt ihre Studierenden mit vielfältigen Beratungs- und Informationsangeboten.

  • Die Studienfachberatungen der Freien Universität Berlin stehen den Studierenden für alle fachspezifischen Fragen zu Studienbeginn und während des Studiums zur Verfügung.

  • Die Studierendenverwaltung ist u.a. zuständig für Fragen zu Immatrikulation, Rückmeldung, Beurlaubung und Exmatrikulation.

  • Das Zentrum für Lehrerbildung informiert und berät Studierende mit dem Abschlussziel Lehramt.

  • Das Familienbüro dient als zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle der Freien Universität Berlin, wenn das Thema Familie in der Vordergrund rückt. Hierzu gehören u.a. Studieren mit Kind, die Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie sowie die Pflege von Angehörigen.

  • Chronisch kranke Studierende und Studierende mit Behinderung können sich bei verschiedenen Ansprechpartnern in der Freien Universität informieren und beraten lassen.

  • Der Career Service unterstützt die Studierenden bei der Suche nach einem Praktikum, beim Verfassen von Bewerbungen und gibt Hilfestellungen für einen erfolgreichen Berufseinstieg.

  • Das Hochschulteam der Agentur für Arbeit berät zu Fragen nach Tätigkeitsfeldern, Anforderungen des Arbeitsmarktes, Berufsaussichten, Berufseinstieg nach dem Examen, Praktika während des Studiums, Alternativen für Studierende und Studienabbrecher.

  • Das Projekt "ISFU - Internationale Studierende an der FU" der Zentraleinrichtung Studienberatung und Psychologische Beratung der Freien Universität Berlin bietet Beratungs- und Unterstützungsangebote mit der speziellen Ausrichtung auf die Bedürfnisse von ausländischen Studierenden.

  • Das Mentoringprogramm der Freien Universität Berlin bietet Studienanfängerinnen und Studienanfängern Unterstützung beim erfolgreichen Start ins Studium durch erfahrene, als Mentorinnen und Mentoren ausgebildete Studierende.

  • Der Allgemeine Studenten/innen-Ausschuss (AStA) der Freien Universität Berlin bietet neben Sozialberatung u.a. spezielle Sprechstunden zur Beratung für behinderte Studierende, für Ausländer/innen und zu BAföG-Fragen an.

  • Die Zentraleinrichtung zur Förderung von Frauen- und Geschlechterforschung setzt sich für die Institutionalisierung und nachhaltige inter- und transdisziplinäre Verankerung von Frauen- und Geschlechterforschung an der Freien Universität Berlin ein. Darüber hinaus bietet sie für Bachelorstudierende im Rahmen der Allgemeinen Berufsvorbereitung (ABV) im Kompetenzbereich Gender- & Diversitykompetenz unterschiedliche Module und Beratung zu diesen an. Die ZEFG stellt für jedes Semester ein Vorlesungsverzeichnis mit Lehrveranstaltungen aus der Gender, Diversity und Queer Studies zusammen.

  • Es gibt viele Möglichkeiten, die Freie Universität kennenzulernen: Informationsveranstaltungen, Offener Hörsaal, Kinderuni etc.

Banner_vorlesungsverzeichnis
Logo_osa