Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Gesundheitsforum: 8. Tagung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement in der Berliner Verwaltung

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport lädt in Zusammenarbeit mit dem Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin ein.

Mittwoch, 16. März 2016, 9.00 - 16.30 Uhr

Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

Foyer, Hörsaal 1a und umliegende seminarräume

Zielgruppen

Beschäftigte der Öffentlichen Verwaltung Berlins, insbesondere Führungskräfte, Gesundheitskoordinatoren/innen, Personalentwicklungsberater/innen, Beschäftigtenvertreter/innen

Gesamtmoderation

Carola Pust, Nicholas Hübner

Ziele und Inhalte

Das diesjährige 8. Gesundheitsforum knüpft mit dem Themenschwerpunkt „Arbeitsgestaltung – der Schlüssel zur gesunden Arbeit“ inhaltlich an das 7. Gesundheitsforum 2014 an.

Wir wollen dieses Jahr den Blick verstärkt auf die Arbeit und deren Gestaltung richten, um so die Bedeutung und den herausragenden Stellenwert der Arbeitsgestaltung für die Gesundheitssicherung und -förderung zu unterstreichen. Und damit im BGM die zentrale Rolle der Veränderung von Arbeitsbedingungen, Arbeitssituation und Arbeitsprozessen stärker zu verankern und die gelebte Praxis zu erweitern.

Zur praktischen Umsetzung

Das 8. Gesundheitsforum bietet dieses Jahr 3 unterschiedliche Zugänge zum Thema Arbeitsgestaltung:

  1. Zwei Vorträge – für alle Wissens- und Informationsvermittlung „von vorn“ – zum Auftakt und zum Abschluss des Gesundheitsforums.
  2. 10 parallele Workshops mit Kurzvorträgen – Informations- und Wissensvermittlung nach Interessensschwerpunkten unter Einbeziehung der Teilnehmer/innen.
  3. Der Marktplatz – Informations- und Wissensvermittlung „zum Anfassen“: Beispiele aus der Berliner Praxis – Nachahmung ausdrücklich empfohlen!

Nach dem Einstiegsreferat haben Sie die Möglichkeit, sich mit einem Aspekt tiefer zu beschäftigen. Sie besuchen den Workshop, für den Sie sich im Vorfeld angemeldet haben, d.h. Sie wählen diesmal einen Workshop aus und tragen sich hierfür mit der Anmeldung zusammen verbindlich ein!

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, auf dem „Marktplatz“ von Station zu Station zu gehen und so einen breiten Ein- und Überblick in die aktuelle Praxis zu bekommen. Die Vertreter/innen der verschiedenen Themen an den Marktständen stellen ihre unterschiedlichen Aktivitäten zum Gesundheitsmanagement vor. Sie erhalten Zeit, mit den Akteurinnen und Akteuren ins Gespräch zu kommen und Auskunft und Tips aus der Praxis für die Praxis zu erhalten. Mitnehmen lassen sich Impulse für die eigene Praxis der Arbeitsgestaltung, Anregungen aus neuen Erkenntnissen und Erfahrungen.

Programm

8.30 Eröffnung Tagungsbüro

9.00 Begrüßung

StS Bernd Krömer, Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Klaus Schroeder, Vorsitzender des Hauptpersonalrats des Landes Berlin, Hörsaal 1a

9.45 Eröffnungsvortrag

Arbeitsgestaltung – der Schlüssel zur gesunden Arbeit?

Prof. Dr. Antje Ducki, Beuth Hochschule für Technik Berlin

10.30 KaffeePause

11.00 Workshops

12.45 Mittagspause

13.45 Kurzpräsentationen der einzelnen Marktplatzakteure im Hörsaal 1a

14.00 Marktplätze im Foyer und Seminarzentrum

15.45 Abschlussvortrag:

Erfahrungen mit Gestaltung und Nutzen von BGM

Andreas Scholz-Fleischmann, Scholz & Partner

Hörsaal 1a

Bitte melden Sie sich für das Gesundheitsforum und einen Workshop am Vormittag an.
Wählen Sie unter Angaben zur Teilnahmegebühr das Feld:
„Meine Beschäftigungsstelle übernimmt die volle Teilnahmegebühr“