Freie Universität Berlin


Service-Navigation

ANGEBOTE FÜR GASTHÖRER/INNEN

Die Online-Versionen unserer GasthörerCard-Programme finden sie hier:

GasthörerCard-Programm CLASSIC
GasthörerCard-Programm ART

Liste freie Plätze Sommersemester 2016

Newsletter II vom 24.03.2016

Newsletter III vom 05.04.2016

Newsletter IV vom 12.04.2016

Newsletter VI vom 28.04.2016

Newsletter VII vom 19.05.2016

UNSERE SERVICEZEITEN: Montag & Donnerstag 10.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30 Uhr, vom 19.5. - 8.8.2016 nur telefonisch
Beratungstage ART-Kurse mit individueller Terminvergabe für alle Interessierten, mit der Leiterin des GasthörerCard-Programms Felicitas Wlodyga: 26. + 29. Februar, 7. März und 1. April 2016 (jeweils von 10 - 16 Uhr). Telefonische Terminvergabe unter: 030 - 838 51424 oder 030 - 838 51476.

Ob nach dem Beruf oder neben dem Beruf – geistiges Training hält fit. Die GasthörerCard der Freien Universität Berlin schafft gute Voraussetzungen dafür - an einem für die Bildung prädestinierten Ort. Mit der GasthörerCard können Wissensdurstige Vorlesungen aller Disziplinen - von der Arabistik bis zur Zoologie - aus dem regulären Lehrangebot der FU besuchen.

Die GasthörerCard bietet darüber hinaus Zugang zu einem Exklusivprogramm, das in jedem Semester speziell für diese Zielgruppe neu konzipiert wird. Der Schwerpunkt liegt im Programm „Kunstgeschichte vor Ort“. Es bietet Gasthörerinnen und Gasthörer in rund 180 Kursen reichlich Gelegenheit sich zusammen mit professionellen Kunsthistorikern intensiv mit Kunst auseinandersetzen - größtenteils vor Ort und vor Originalen.

Eine Festlegung auf ein Fachgebiet gibt es mit der GasthörerCard nicht. Jeder kann seinen persönlichen Neigungen folgen. Wer sich zum Beispiel für Ostasien, den Vorderen Orient, Alte Geschichte oder Turkologie interessiert, kann es in diesen Fächern bis zum Erwerb eines Zertifikats bringen.

Wer die GasthörerCard erwirbt, profitiert zudem davon, dass rund 30 Berliner Kultureinrichtungen der Kunst-, Theater und Musikszene wie auch universitätseigene Einrichtungen mit dem GasthörerCard-Programm der Freien Universität Berlin kooperieren. Und Kooperation bedeutet Synergie. Daraus entstehen weitere Impulse für ein vielseitiges und attraktives GasthörerCard-Programm. Last but not least profitieren GasthörerCard-Nutzer auch von ermäßigten Eintrittspreisen.

Das GasthörerCard-Programm bietet 

  • ein großes Spektrum an Bildungsmöglichkeiten
  • Bildungschancen auch ohne Abitur
  • unbürokratischen Zugang
  • das Lernen mit jungen Menschen
  • das Lernen unter Gleichgesinnten
  • Lernen aus Passion, ohne Druck
  • Zugang zu den Schlüsselkompetenzen der Wissenschaft
  • Erweiterung der persönlichen Kompetenzen
  • einen Schlüssel zur Bewältigung einer immer komplexeren Welt