Dahlem Research School (DRS)

Die Dahlem Research School (DRS) bildet an der Freien Universität Berlin das Dach, unter dem herausragende strukturierte Promotionsprogramme und Förderlinien für internationale Postdocs zusammengefasst sind. In den DRS-Mitgliedsprogrammen kommen ausgewählte Graduierte zusammen, deren Forschungsprojekte einem gemeinsamen, interdisziplinären Thema zuzuordnen sind.

Zur Optimierung der Graduiertenausbildung zielt die Dahlem Research School auf eine systematische Unterstützung bei der Karrierewegplanung ab – zu Beginn, während und nach der Promotion.

Professional Development Program

Mit ihrem Professional Development Program bietet die Dahlem Research School ihren Promovierenden und Postdocs Qualifizierungsangebote an, aufgeteilt in zwei Hauptbereiche:

  1. Transferable Skills Training in Academic Performance and Management Competencies und
  2. Individuelle Unterstützung bei der Karriereplanung durch Mentoring und Coaching.

Weitere Angebote der DRS

  • Postdocs werden durch unser DRS Postdoc Fellowship Programm finanziell gefördert.
  • Auf unserer Welcome Info & Services Website finden internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die an der Freien Universität promovieren und arbeiten möchten, umfangreiche praktische und organisatorische Informationen für einen erfolgreichen Aufenthalt in Berlin. Das Projekt FUBright bietet allen internationalen Promovierenden der Freien Universität Berlin Orientierungs- und Vernetzungsveranstaltungen sowie promotionsbegleitende Qualifizierungsangebote und Unterstützung bei dem Übergang in den Arbeitsmarkt. Interessenten können sich in die FUBright Mailing List eintragen.
  • Unsere Open Door Talks wenden sich an alle junge Forschende der Freien Universität.
  • Die DRS pflegt einen englischsprachigen Newsletter für DRS-Promovierende sowie einen DRS-Open-Newsletter für alle Promovierenden der Freien Universität.

Online-Portale der Freien Universität

  • Im Promotionsportal werden aktuelle Informationen zu jeder Phase der Promotion bereitgestellt.
  • Das Postdoc-Portal bietet Informationen über interne und externe Fördermöglichkeiten sowie über Austausch und Vernetzung für alle Karrierestadien nach der Promotion an.