Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Gründerpreis der Berliner Sparkasse verliehen

Dolosys GmbH für erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer ausgezeichnet

News vom 29.08.2014

Drei Ausgründungen aus dem Umfeld der Freien Universität waren nach einer Juryvorauswahl ins Rennen um den mit 3.000 Euro dotierten Gründerpreis der Berliner Sparkasse gegangen. Gewonnen hat schließlich die Dolosys GmbH, die für den erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer aus dem akademischen Umfeld ausgezeichnet wurde. Die Entscheidung fiel gestern auf dem Sommerfest des Netzwerks Unternehmertum der Freien Universität Berlin durch Abstimmung des Publikums.

Dolosys ist ein Spin-off der Charité, das im Rahmen einer Kooperation auch von profund, der Gründungsförderung der Freien Universität, betreut wurde. Gründer Jan Baars überzeugte mit seinem „Paintracker“: Das Gerät kann bei nicht mitteilungsfähigen Patienten in der Intensivmedizin und bei Patienten mit chronischen Schmerzen erstmals objektiv messen, in welchem Umfang ihr Schmerz durch Schmerzmedikamente ausgeschaltet wird. Dadurch lassen sich die Medikamente besser dosieren und die Heilung wird beschleunigt.

Im Finale um den zum zweiten Mal vergebenen Gründerpreis präsentierten sich außerdem die DendroPharm GmbH und die GrasseZur Ingenieurgesellschaft mbH. DendroPharm ist ein Spin-off des Fachbereichs Biologie, Chemie, Pharmazie der Freien Universität und entwickelt Nanocarriersysteme, die medizinische Wirkstoffe effektiv an ihren Zielort im Körper des Patienten transportieren. GrasseZur, eine von profund betreute Ausgründung der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, wendet innovative Methoden zur Werkstoffprüfung von Faserverbundwerkstoffen an.

Seit 2013 ist die Berliner Sparkasse Partnerin der Gründungsförderung der Freien Universität Berlin und unterstützt Gründungsinteressierte auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Den Gründerpreis stiftet das Geldinstitut bereits zum zweiten Mal. Bewertet wurden bei den Einreichungen Kriterien wie Forschungsbezug, Umfang der Schutzrechte, Schlüssigkeit des Geschäftsmodells, Wettbewerbsvorteile, erste Markterfolge und Nutzen für die Gesellschaft. Außerdem durften die Firmen nicht älter als drei Jahre sein.

Websites des Gewinner und der Finalisten:

Dolosys GmbH
Grasse Zur Ingenieurgesellschaft mbH
DendroPharm GmbH

.

1 von 100
Enu_siegel_rgb-bildschirm
Nufub_logo_final_rgb_162
110913_begruendetlogo_klein_162
Df_signet_hg_web_rgb_162
Logo_bpw_2016_traeger_162