Stellenanzeiger der Freien Universität Berlin vom 02.12. 2013

 Zentralinstitut John-F.-Kennedy-Institut –
Graduiertenschule für Nordamerikastudien

Beschäftigte / Beschäftigter
befristet bis 31.10.2017
E 14 TV-L FU

Die Graduate School of North American Studies wird seit 2006 im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder gefördert. Das Programm widmet sich der interdisziplinären Erforschung des gesellschaftlichen, ökonomischen und kulturellen Wandels der nordamerikanischen Gesellschaften zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Die Graduiertenschule fördert Promovierende und Postdoktorandinnen/-doktoranden.

Aufgabengebiet:

Die Geschäftsführung erfordert die Planung und Bewirtschaftung des Budgets, die Organisation von Auswahlverfahren, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsorganisation, die Betreuung von Gastwissenschaftlerinnen/-wissenschaftlern, die Organisation von Gremiensitzungen, ein Qualitätsmonitoring und die organisatorische Betreuung der Promovierenden und Postdoktoranden des Programms. Die Tätigkeit beinhaltet eine enge Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Mitgliedern der Graduiertenschule und der Zentralverwaltung sowie den strategischen Zentren der Freien Universität Berlin.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in einem an der Graduiertenschule vertretenen Fach (Geschichte, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Politische Wissenschaft, Soziologie, Volkswirtschaftslehre) mit Schwerpunkt Nordamerika

Erwünscht:

  • Promotion in einem der o.g. Fächer mit Nordamerikabezug
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement, insbesondere der Bewirtschaftung von Drittmitteln
  • Grundkenntnisse der Landeshaushaltsordnung und des Vergaberechts
  • Erfahrung in der Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen und der Öffentlichkeitsarbeit
  • Eigeninitiative und Freude an der Arbeit in einem internationalen wissenschaftlichen Umfeld

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 26.12.2013 unter Angabe der Kennung GSNAS2014 in Papierform oder als elektronisches Dokument in einer pdf-Datei zu richten an die

Freie Universität Berlin
John-F.-Kennedy-Institut
Graduate School of North American Studies
Frau Gabriele Bodmeier
Lansstr. 5-9
14195 Berlin (Dahlem)
e-mail: office@gsnas.fu-berlin.de


Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem - Bibliothek

Bibliotheksamtfrau / Bibliotheksamtmann
Bes.-Gr. A 11

Die jetzige Stellvertretung der Bibliotheksleitung wird sich auf die Stelle bewerben.

Aufgabengebiet:

  • Vertretung der Leitungsstelle in Personalangelegenheiten
  • Vertretung der Leitungsstelle in allen bibliothekarischen Angelegenheiten
  • Leitung der Bereichsbibliothek Biologie am Standort der ZE BGBM
  • Literaturauswahl in Absprache mit dem FB Biologie
  • neue Lehrbücher und andere relevante Literatur für die Bereichsbibliothek Biologie recherchieren und Bestellung veranlassen
  • Dona begutachten und in den Geschäftsgang geben
  • über Aussonderungen insbesondere von Dubletten entscheiden und Kontakt zu Antiquariat herstellen
  • Gutschriften im Austausch gegen Dubletten organisieren
  • Einführung in die Benutzung der Bibliothek für Mitarbeiter des Instituts für Biologie
  • Kontaktpflege zu Gremien und Funktionsträgern des Instituts für Biologie
  • Informationsweiterleitung, Beantwortung von Anfragen
  • Bestellungen in BIOS für die Bereichsbibliothek Biologie
  • Etatüberwachung
  • Anlegen, löschen und Verwalten der 37 Bibliotheksetats der Bereichsbibliothek Biologie und Erstellen von Kontoauszügen (Ausgabenübersichten)
  • Sacherschließung
  • Zugangsbearbeitung Zeitschriften print+online für BGBM und Bereichsbibliothek Biologie
  • Vorbereitung von Zeitschriftentitelaufnahmen für ZDB für BGBM und Bereichsbibliothek Biologie
  • Bestands- und Korrekturmeldungen an die ZDB für BGBM und Bereichsbibliothek Biologie
  • Mahnen
  • Erstellen von Mahnlisten für Zeitschriften und Monographien für BGBM und Bereichsbibliothek Biologie
  • Revisionen an den Sonderstandorten leiten und koordinieren
  • Jahresbericht und Statistik für die Bereichsbibliothek Biologie
  • Auskunftsdienst
  • Homepage der Bereichsbibliothek Biologie betreuen und aktualisieren, im CMS-System
  • Neuerwerbungsliste der Bereichsbibliothek monatlich erstellen und auf Homepage eintragen
  • Bibliotheksvitrine bedeutender Naturwissenschaftler der FU jährlich neu bestücken
  • Kontakt zu Wissenschaftler herstellen
  • Exponate organisieren und Beschriftung dafür entwerfen
  • Organisation der Aufgaben und Erstellen von Geschäftsgängen für Stud. Hilfskräfte

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen (ehem. gehobener Dienst) an wissenschaftlichen Bibliotheken

Erwünscht:

  • gründliche Kenntnisse von Aleph 500
  • sehr gute Kenntnisse in der Zeitschriftenverwaltung
  • Kenntnisse bibliothekarischer Auskunfts- und Informationsmittel
  • Kenntnisse des Haushalt- und Rechnungswesens
  • gute Kenntnisse des CMS- Systems und Erfahrung mit der Pflege von Internetseiten mit dem CMS-System
  • Englischkenntnisse
  • hohes Verantwortungs- und Dienstleistungsbewusstsein
  • Organisationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Befähigung zur Mitarbeiterführung
  • Bereitschaft zur Übernahme von Spätdiensten und Präsentation der Bibliothek am Wochenende an Publikumstagen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 20.12.2013 unter Angabe der Kennung III/2013 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
Herrn Hans-Walter Lack
Königin-Luise-Str. 6-8
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Veterinärmedizin –
Institut für Parasitologie und Tropenveterinärmedizin

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet bis 30.04.2016
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung im Rahmen eines Drittmittelprojektes mit der Thematik "Optimierung und Automatisierung der künstlichen Schildzeckenfütterung"
  • Etablierung und Optimierung einer in vitro Fütterungsmethode für Schildzeckenarten mit (veterinär)medizinischer Bedeutung
  • Automatisierung der künstlichen Fütterungsmethode
  • In-vitro-Infektion von Zecken mit Pathogenen aus Zellkulturen
  • In-vitro-Studien über die Dynamik der Krankheitserregerübertragung
  • Veröffentlichung der Ergebnisse in wissenschaftlichen Journalen sowie Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen
  • Möglichkeit zur Anfertigung einer Promotionsarbeit

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Approbation als Tierärztin/Tierarzt oder abgeschlossenes Hochschulstudium der Biologie (Diplom/Master)

Erwünscht:

  • großes wissenschaftliches Interesse an molekularbiologisch und immunologisch orientierten Arbeiten
  • gute entomologische Kenntnisse
  • gute Kenntnisse und Interesse an Methoden der Statistik (v.a. SPSS, R)
  • überdurchschnittliches Engagement und eine flexible Arbeitshaltung
  • eigenständiges Arbeiten
  • Kontaktfreudigkeit
  • Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Führerschein PKW

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung WE 13 / OAKS zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Veterinärmedizin
Institut für Parasitologie und Tropenveterinärmedizin
Herrn Dr. Ard Nijhof
Robert-von-Ostertag-Str. 7-13
14163 Berlin (Düppel)


Fachbereich Veterinärmedizin –
Institut für Geflügelkrankheiten

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet für die Zeit der Arbeitszeitreduzierung der Stelleninhaberin
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • klinische Tätigkeit in der Zier- und Wildvogelklinik
  • Mitarbeit in der Lehre im Rahmen der klinischen Demonstration und Rotation, in der Forschung und bei Dienstleistungen auf dem Gebiet der Diagnostik und Therapie von Geflügelkrankheiten

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Approbation als Tierärztin / Tierarzt

Erwünscht:

  • klinische Erfahrung auf dem Gebiet der Zier- und Wildvögel; Kenntnisse in der mikrobiologischen Diagnostik von Geflügel-, Zier- und Wildvogelkrankheiten, inklusive Labor und Sektion

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung 081365 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Veterinärmedizin
Institut für Geflügelkrankheiten
Herrn Prof. Dr. Hafez
Königsweg 63
14163 Berlin (Düppel)


Fachbereich Veterinärmedizin –
Klinik für Klauentiere

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
befristet auf 3 Jahre
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit in Lehre, Forschung und Dienstleistung auf dem Gebiet innerer und chirurgischer Erkrankungen der Wiederkäuer
  • Tierärztliche Ambulanz und Bestandsbetreuung auf dem Gebiet der Nutztiermedizin
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft der Klinik
  • die Möglichkeit zur Weiterqualifizierung zur Fachtierärztin / zum Fachtierarzt oder zum Diplomate ECBHM ist gegeben, sowie die Möglichkeit zur Promotion

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Approbation als Tierärztin/Tierarzt

Erwünscht:

  • Erfahrungen in der Nutztierpraxis
  • Kenntnisse im Bereich der Primärproduktion vom Tier stammender Lebensmittel
  • Erfahrungen auf dem Gebiet des Managements wissenschaftliche Veranstaltungen
  • EDV-Kenntnisse

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 23.12.2013 unter Angabe der Kennung 081285 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Veterinärmedizin
Klinik für Klauentiere
Frau Prof. Dr. Kerstin E. Müller
Königsweg 65
14163 Berlin (Düppel)


Fachbereich Wirtschaftswissenschaft –
FACTS Department

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 4 Jahre
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit in Forschung und Lehre im Fach Betriebswirtschaftslehre an der Professur für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom/Master) mit dem Schwerpunkt Unternehmensrechnung/Wirtschaftsprüfung

Erwünscht:

  • die Bewerberin / der Bewerber muss in ihrem / seinem Bereich engagiert, eigenständig und verantwortlich arbeiten sowie teamfähig sein
  • fundierte Kenntnisse in der nationalen und internationalen Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung sowie sichere ökonometrische Grundkenntnisse
  • Interesse an einem Promotionsthema aus den Bereichen der Unternehmensrechnung oder der Wirtschaftsprüfung, vorzugsweise mit empirischer Ausrichtung
  • Prädikatsexamen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 26.12.2013 unter Angabe der Kennung 10011300/13/WM09 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
FACTS Department
Herrn Prof. Dr. Klaus Ruhnke
Boltzmannstraße 20
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften –
Institut für Koreastudien

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet bis zum 31.12.2015 (Projektende)
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Koordination des DFG Projektes „Wissenstransfer als interkulturelle Translation; Erarbeitung modellhafter Praxen transformationsvorbereitender Aktivitäten in Korea.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master).

Erwünscht:

  • sehr gute Koreanisch-, Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • exzellente Forschungserfahrung im sozialwissenschaftlichen Bereich der Koreaforschung
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • tragfähige EDV-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung 07/2013 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Institut für Koreastudien
Frau Prof. Dr. Eun-Jeung Lee
Fabeckstraße 7
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Physik –
Sfb 658 –
AG Prof. Kuch

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 65%-Teilzeitbeschäftigung
befristet vom 01.03.2014 bis 30.06.2017
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Im Rahmen des Teilprojekts B3 des Sfb 658 sollen paramagnetische Metallkomplexe auf magnetischen oder nicht-magnetischen metallischen Einkristalloberflächen mit Röntgenabsorptionsspektroskopie und Photoelektronenspektroskopie unter Verwendung von aufgebracht und röntgenspektroskopisch im Labor sowie unter Verwendung von Synchrotronstrahlung von BESSY-II (Berlin-Adlershof) untersucht werden mit dem Ziel, deren Spin nach Betrag und Richtung durch externe Parameter zu kontrollieren.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium, vorzugsweise in Physik oder Chemie (Master oder Diplom)

Erwünscht:

  • Diplom- oder Masterarbeit in experimenteller Physik
  • Erfahrungen mit Spektroskopie mit Synchrotronstrahlung
  • Erfahrungen in der Adsorption magnetischer Moleküle auf Festkörperoberflächen
  • Kenntnisse in Oberflächen- und/oder Molekülphysik
  • Erfahrungen in der Ultrahochvakuumtechnik

 Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 23.12.2013 unter Angabe der Kennung Sfb 658/B03/2 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Physik
Institut für Experimentalphysik
Herrn Prof. Dr. Wolfgang Kuch
Arnimallee 14
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie –
Institut für Chemie und Biochemie –
Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Doktorandin / Doktorand)
mit 65%-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 36 Monate
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Im Bereich Glykobiologie von Host-Pathogen Interaktion in Malaria wird zum 01. 01. 2014 ein/e motivierte/r Mitarbeiter/in gesucht. Geboten wird eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in der biochemischen und glykobiologischen Grundlagenforschung in Infektionskrankheiten.

Wir untersuchen die molekulare Grundlage der Interaktion zwischen Kohlenhydraten und ihren entsprechenden bindenden Proteinen im Zusammenhang mit mikrobiellen Infektionen insbesondere in der Malaria Erkrankung. Bei der Infektion der Wirtzellen durch den Malariaparasiten spielen Glykokonjugate eine zentrale Rolle sowohl bei der Invasion der Wirtzellen durch den Parasiten als auch bei der Entstehung der Malariapathologie. Die Aufgabe basiert auf der molekularen Charakterisierung der biochemischen Vorgänge.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium der Biochemie, Chemie, Biologie oder verwandten Studienfächern

Erwünscht:

  • Erfahrungen mit biochemischen und molekularbiologischen Techniken

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung KA 3347/4-1 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie
Herrn Dr. Faustin Kamena
Charitéplatz 1
10117 Berlin (Mitte)
oder per E-Mail an: kamena@mpiib-berlin.mpg.de


Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet bis 31.12.2015
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Die Mitarbeit bei der Überarbeitung und Internationalisierung des am BGBM entwickelten DNA-Bank-Netzwerkes im Rahmen des Projekts "Expanding the DNA Bank Network into the Global Genome Biodiversity Network". Dazu gehören

  • Analysen wissenschaftlicher Workflows
  • Prozess- und Datenmodellierung
  • Implementierung von Erweiterungen der DNA-Bank-Netzwerk-Software
  • Durchführung von Software-Tests und die Beteiligung an wissenschaftlichen Fachveröffentlichungen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium.

Erwünscht:

  • sehr gute Kenntnisse in Webprogrammierung (z. B. PHP)
  • fundierte Datenbankkenntnisse (z. B. MySQL)
  • gute XML-Kenntnisse; sehr gute Englischkenntnisse
  • Interesse an biologischen Fragestellungen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung GGBN zu richten an die

Freie Universität Berlin
Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum
Frau Marlies Ammari
Königin-Luise-Str. 6-8
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie –
Studienbüro Psychologie

Beschäftigte / Beschäftigter (Referentin / Referent Studium und Lehre)
befristet auf 2 Jahre
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Entwicklung, Anwendung und Monitoring von lehr- und studienbezogenen fachbereichsspezifischen Indikatoren, Zielwerten und Kennzahlen
  • Berichterstattung gegenüber dem Präsidium (Qualitätsbericht)
  • Durchführung der Lehrevaluation und Aufbereitung der Ergebnisse
  • Organisation der Einbindung externer Expertise in die Weiterentwicklung der Studiengänge des Fachbereichs
  • Koordination des Lehrpreises
  • Analyse und Weiterentwicklung der lehr- und prüfungsbezogenen Prozesse
  • Unterstützung der Ausbildungskommission bezüglich der Studiengangentwicklung

Einstellungsvoraussetzungen:

  • wiss. Hochschulabschluss (Master, Diplom, Magister) in Erziehungswissenschaft oder Psychologie

Erwünscht:

  • Kenntnisse und Erfahrung bei der Durchführung und Auswertung von Lehrevaluationen und des Qualitätsmanagements der akademischen Lehre
  • Erfahrungen in der Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Kenntnis der Evaluationsrichtlinie der FU sowie der entsprechenden IT-Verfahren (Unizensus), der IT-Richtlinien sowie der Datenschutzsatzung
  • Kenntnis der FU-internen Rahmenvorgaben (Rahmenkonzept für Bachelor- und Masterstudiengänge, Rahmenstudien- und Prüfungsordnung)
  • Kenntnis der akademischen und administrativen Hochschulstrukturen und Verfahrensabläufe sicherer Umgang mit Datenbanken
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung 12-130/2013 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Dekanat
Frau Rosemarie Juhnke
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)


Zentrale Universitätsverwaltung –
Technische Abteilung –
Referat III A: Baudurchführung

Techn. Beschäftigte / Techn. Beschäftigter
E 11 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Verantwortliche/r Hochbauleiter/in im Sinne der Bauordnung für Berlin für die Planung und Durchführung von schwierigen Einzelbaumaßnahmen und zusätzlichen Bauunterhaltungsmaßnahmen des Hochbaus im Bereich der Freien Universität Berlin

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium [Dipl.Ing. (FH) oder Bachlor] der Fachrichtung Hochbau (Architektur, konstruktiver Ingenieurbau, Bauwirtschaft) oder gleichwertige Kenntnisse, Fähigkeiten und entsprechende Erfahrungen

Erwünscht:

  • vielseitige Berufserfahrung im o.a. Fachgebiet; Berufserfahrung im Bereich des öffentlichen Bauens auch auf der Bauherrenseite
  • Verständnis und Aufgeschlossenheit gegenüber den spezifischen universitären Belangen im Bereich der Lehre und Forschung
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Vorschriften wie BauO Berlin, LHO, VOB, ABau, HOAI, etc.

 Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 23.12.2013 unter Angabe der Kennung III A/Nf Ka/11/13 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Technische Abteilung
Rüdesheimer Str. 54-56
14197 Berlin (Wilmersdorf)


Fachbereich Physik
Fremdsprachensekretärin / Fremdsprachensekretär
befristet auf 4 Jahre
E 7 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Erledigung des allgemeinen Schriftverkehrs in deutscher und englischer Sprache inklusive Anfertigung einfacher Übersetzungen sowie selbständige Führung und Organisation des Sekretariats mit Zuständigkeit für mehrere befristete Nachwuchsgruppen in der experimentellen und theoretischen Physik, insbesondere Begleitung von Einstellungsvorgängen
  • Betreuung von Drittmittelprojekten
  • organisatorische Mitwirkung im Lehr- und Prüfungsbetrieb
  • Erledigung von allgemeinen Verwaltungsaufgaben und Büroorganisation (z.B. Dienstreiseangelegenheiten, Bestellwesen, Terminplanung, Pflege der Webseiten)

Einstellungsvoraussetzungen:

  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Erwünscht:

  • einschlägige Berufserfahrung vorzugsweise in einem wissenschaftlichen Umfeld
  • sicherer Umgang mit einschlägigen IT-Anwendungen
  • Fähigkeiten in der Administration von Drittmittelprojekten
  • gutes Organisations- und Zeitmanagement
  • Freude an Teamarbeit in einem anspruchsvollen Schnittstellenbereich
  • Software- und Fremdsprachenkenntnisse sind durch Zertifikate zu belegen
  • der Nachweis der Fremdsprachenkenntnisse kann auch durch eine betriebsinterne Prüfung erbracht werden

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung ExIni 20-12 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Physik
Dekanat
Frau Theodos
Arnimallee 14
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften –
Institut für Islamwissenschaft –
Intellectual Encounters of the Islamicate World

Beschäftigte / Beschäftigter
befristet bis 31.12.2015 (mit Option auf Verlängerung bis 31.12.2017)
E 9 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Leitung des General Office des Online-Studiengangs MA Intellectual Encounters of the Islamicate World
  • projektinterne Budgetplanung und -kontrolle, Abwicklung aller Finanztransaktionen in Zusammenhang mit dem Projekt MA Intellectual Encounters of the Islamicate World
  • vorbereitende Buchhaltung und Drittmittelverwaltung (Bestellungen, Rechnungslegung und Kontenüberwachung)
  • Erledigung von weiteren Verwaltungs- und Organisationsaufgaben im Zusammenhang mit dem Studiengang (Studenteneinschreibung, Prüfungen, Personalvorgänge, Dienstreisen)
  • Termin- und Fristverwaltung
  • Bestellwesen
  • Korrespondenz und Telefonate in deutscher und englischer Sprache
  • Personalsachbearbeitung
  • Verwaltung von Datenbanken und ggf. Pflege von Webseiten
  • Betreuung von ausländischen Gästen, Wissenschaftlern und Studierenden
  • organisatorische und vorbereitende Tätigkeiten für Veranstaltungen und Konferenzen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche und vielseitige Fachkenntnisse

Erwünscht:

  • Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Erfahrungen in der Verwaltung von Drittmittelprojekten
  • Erfahrung in der Drittmittelverwaltung
  • hohe Organisationsfähigkeit und selbstständiges, systematisches Arbeiten
  • gründliche Kenntnisse von Strukturen und Haushaltswesen der FU Berlin sowie übergeordneter Gesetze und Ordnungen
  • Erfahrung in der Büroorganisation und eigenständiger Erledigung der Bürokommunikation
  • Anwendungssichere EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Kenntnisse FU-interner Arbeitsabläufe und Organisationsstrukturen; Beherrschen der zur Kommunikation im Projekt genutzten Fremdsprachen (insbesondere fließende Englischkenntnisse); Interkulturelle Kompetenzen; Teamfähigkeit, Flexibilität und Selbstständigkeit.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung MA-CO-2013 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Institut für Islamwissenschaft
Frau Dr. Katja Jung
Altensteinstr. 40
14195 Berlin (Dahlem)

Fachbereich Veterinärmedizin –
Institut für Parasitologie und Tropenveterinärmedizin


Tierpflegerin / Tierpfleger

befristet für den Zeitraum der Erkrankung der Stelleninhaberin
E 5 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Pflege (Füttern und Versorgen) der im Institut gehaltenen Versuchstiere
  • Bereitschaft zur Übernahme von Wochenend- und Feiertagsdiensten

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Tierpflegerin/Tierpfleger

Erwünscht:

  • Erfahrungen im tierpflegerischen Umgang mit Nutz- und Kleintieren; Teamfähigkeit.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 09.12.2013 unter Angabe der Kennung 083856 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Veterinärmedizin
Institut für Parasitologie und Tropenveterinärmedizin
Herrn Prof. Dr. Georg von Samson-Himmelstjerna
Robert-von-Ostertag-Str. 7-13
14163 Berlin (Düppel)


Exzellenzcluster Languages of Emotion –
VW-Forschergruppe "Die Affekte der Forscher" –
Evolutionäre Psychologie

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit im interdisziplinären, durch die VolkswagenStiftung geförderten Projekt "Die Affekte der Forscher", Teilprojekt Primatologie
  • Transkribieren von Interviews
  • Organisation von Terminen mit Interviewpartnern
  • Unterstützung bei Studien zur Interpretation emotionaler Ausdrücke von Menschenaffen

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester, bevorzugt in Psychologie, Linguistik, Soziologie bzw. Sozialwissenschaften oder vergleichbarem Fach
  • Kenntnisse in der Transkription von Interviews, Interviewtechniken sowie Konversations- bzw. Gesprächsanalyse
  • Interesse an interdisziplinärer Forschung, Fähigkeit zur Teamarbeit, gute Englischkenntnisse

Vertragsdauer:

  • befristet bis zum 31.12.2015 (ggf. verlängerbar).

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung 12-129/2013 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Exzellenzcluster Languages of Emotion
VW-Forschergruppe "Die Affekte der Forscher"
AG Evolutionäre Psychologie
Frau Prof. Katja Liebal
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Rechtswissenschaft –
Zivilrecht –
Arbeitsbereich für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Privatversicherungsrecht und Internationales Privatrecht

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit am Forschungsprojekt "Rechtsfragen der Assistance-Versicherung".

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester; Hauptfachstudium Rechtswissenschaft.

Vertragsdauer:

  • 2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 23.12.2013 unter Angabe der Kennung 49/13/09010100 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Rechtswissenschaft
Herrn Univ.-Prof. Dr. Christian Armbrüster
Van't-Hoff-Str. 8
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften –
BMBF-Drittmittelprojekt desiguALdades.net, Kompetenznetz Interdependete Ungleichheitsforschung in Lateinamerika

2 Positionen
Stud. Hilfskraft (á 40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der Forscher im Kompetenznetz
  • Arbeiten in der Redaktion und Edition von Veröffentlichungen
  • wissenschaftliche Recherchearbeiten
  • Betreuung der Homepage

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • Interesse am Forschungsthema
  • überdurchschnittliche Studienleistungen
  • sehr gutes wissenschaftliches Arbeiten
  • gute EDV/IT-Kenntnisse (Excel, Word, Indesign, CMS, Internet)
  • sehr gute Spanischkenntnisse
  • gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Kenntnisse der portugiesischen Sprache

Vertragsdauer:

  • vorerst bis 30.04.2014, vorbehaltliche Verlängerung bis 30.04.2016

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung SHK 2014 zu richten an die

Freie Universität Berlin
desiguALdades.net
Frau Prof. Marianne Braig
Boltzmannstr. 1
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften –
Seminar für Katholische Theologie

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der beiden Projektmitarbeiter und des Projektleiters im DFG-Projekt "Identität und Differenz in Denkform und Metapher" (Seminar für Kath. Theologie, Prof. Dr. Matthias Remenyi)
  • Literaturrecherche und -beschaffung; Erstellung entsprechender Datensätze / Literaturlisten für beide Forschungsteilprojekte
  • Mithilfe bei Projektorganisation und –management; Unterstützung bei Tagung bzw. Workshop
  • Redaktionelle Unterstützung bei Publikationen (Korrekturen / Layout etc.)
  • Teilnahme an entsprechenden Teamsitzungen

Erwünscht:

  • Studium der Theologie und/oder Philosophie bzw. Geschichtswissenschaften
  • Kenntnisse in systematischer Theologie und/oder Philosophie
  • Fähigkeit zu eigenständiger Recherchearbeit
  • Fähigkeit zu eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit

Vertragsdauer:

  • 2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 30.12.2013 unter Angabe der Kennung GeschKult/KathTheo-Stud1 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Seminar für Katholische Theologie
Herrn Matthias Reményi
Schwendenerstr. 31, 14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Mathematik und Informatik –
Institut für Informatik –
AG Corporate Semantic Web

Stud. Hilfskraft (60 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der wissenschaftlichen Dienstkräfte im BMBF-geförderten Projekt "Corporate Smart Content" durch Programmiertätigkeiten
  • das Projekt befasst sich mit der Anwendung von Semantic Web Technologien in Unternehmen zur einfacheren und effizienteren Suche und Erschließung von Inhalten

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • gute Programmierkenntnisse in mindestens einer der folgenden Programmiersprachen
  • Java, C(++), Python
  • Erfahrungen mit Web-Technologien
  • Vorkenntnisse in semantischen Technologien und/oder Machine Learning und NLP
  • Interesse, an den wissenschaftlichen Forschungsthemen der Arbeitsgruppe aktiv mitzuwirken

Vertragsdauer:

  • 2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2013 unter Angabe der Kennung CSC-stHK60 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Mathematik und Informatik
Institut für Informatik
AG CSW Adrian
Herrn Prof. Dr. Paschke
Königin-Luise-Str. 24/26
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Mathematik und Informatik –
Institut für Informatik -
AG Corporate Semantic Web

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der wissenschaftlichen Dienstkräfte im BMBF-geförderten Projekt "Corporate Smart Content" durch Programmiertätigkeiten

Das Projekt befasst sich mit der Anwendung von Semantic Web Technologien in Unternehmen zur einfacheren und effizienteren Suche und Erschließung von Inhalten.

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • gute Programmierkenntnisse in mindestens einer der folgenden Programmiersprachen: Java, C(++), Python
  • Erfahrungen mit Web-Technologien
  • Vorkenntnisse in semantischen Technologien und/oder Machine Learning und NLP
  • Interesse, an den wissenschaftlichen Forschungsthemen der Arbeitsgruppe aktiv mitzuwirken

Vertragsdauer:

  • 2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2013 unter Angabe der Kennung CSC-stHK40 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Mathematik und Informatik
Institut für Informatik
AG CSW Adrian
Herrn Prof. Dr. Paschke
Königin-Luise-Str. 24/26
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Physik –
Institut für Experimentalphysik

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Vorbehaltlich der Mittelfreigabe ist im Rahmen des Nanoscale Projekts „Plasmonassisted enhancement of the optical properties of carbon nanotubes - metallic nanoparticles hybrid structures" eine studentische Hilfskraftstelle zu besetzen. Im Rahmen des Forschungsprojekts sollen metallische Nanopartikel mit plasmonischen Eigenschaften hergestellt werden. Später sollen diese an Kohlenstoffnanoröhrchen angebracht und die optischen Eigenschaften charakterisiert werden. Mögliche Aufgabengebiete der/s erfolgreichen Kandidat/in liegen in

  • der Mitarbeit bei der Synthese von plasmonischen Nanopartikel
  • der Charakterisierung der synthetisierten Nanopartikel
  • Anbringung der Nanopartikel an Kohlenstoffnanoröhren
  • optische Charakterisierung der Hybridmaterialien

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester der Chemie, Physik oder verwandter Fachgebiete
  • Nachweis von fortgeschrittenen experimentellen Erfahrungen (z. B. durch den erfolgreichen Besuch eines Fortgeschrittenenpraktikums)
  • álternativ Bachelorabschluss in den erwähnten Fächern
  • Interesse für Nanotechnologie und angewandte Forschung
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in komplexe wissenschaftliche Fragestellungen
  • unbedingt wünschenswert sind Freude und Interesse an der wissenschaftlichen Arbeit in einem größeren Team
  • Verkehrssprache im Labor ist Englisch, so dass gute Kenntnisse der englischen Sprache Voraussetzung sind
  • Vorkenntnisse im Gebiet der Plasmonik, sowie Nanophysik sind von Vorteil

Vertragsdauer:

  • befristet vom 01.01.2014 bis 31.12.2014

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung NaSc2014/1 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Physik
Institut für Experimentalphysik
Herrn Dr. Antonio Setaro
Arnimallee 14
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Geowissenschaften –
Institut für Geologische Wissenschaften –
Paläontologie

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der wiss. Dienstkräfte durch Betreuung der EDV an der FR Paläontologie
  • Mitarbeit in Forschung und Lehre

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • Studium der Geologischen Wissenschaften
  • gute Kenntnisse in der EVV (Hardware-Software-Netzwerke)
  • Grundkenntnisse der Paläontologie

Vertragsdauer:

  • 2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 23.12.2013 unter Angabe der Kennung 24013600 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geowissenschaften
Institut für Geologische Wissenschaften
Paläontologie
Herrn Prof. Dr. Frank Riedel
Malteserstr. 74-100
12249 Berlin (Lankwitz)


Fachbereich Geowissenschaften –
Institut für Geographische Wissenschaften –
Fernerkundung und Geoinformatik

Stud. Hilfskraft (Tutorin / Tutor) (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit im Lehrangebot der Fachrichtung Fernerkundung und Geoinformatik, des Instituts für Geographische Wissenschaften
  • selbständige Hilfsarbeiten zur Unterstützung von wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Arbeitsabläufen in unterschiedlichen Forschungsarbeiten der Arbeitsgruppe

Einstellungsvoraussetzungen:

  • mindestens 3 abgeschlossene Hochschulsemester der Geographie

Erwünscht:

  • Kenntnisse im Bereich GIS und Fernerkundung; allgemeine EDV- und gute MS-Office Kenntnisse
  • selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Englischkenntnisse zum Verstehen und Verfassen englischer Texte

Vertragsdauer:

  • 2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung BW-002 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geowissenschaften
Fernerkundung und Geoinformatik
Herrn Prof. Dr. Björn Waske
Malteserstrasse 74-100
12249 Berlin (Lankwitz)


Fachbereich Geowissenschaften –
Institut für Geographische Wissenschaften –
Fernerkundung und Geoinformatik

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung des DFG-geförderten Projekts "Self-taught learning" durch Datenbeschaffung und Datenaufbereitung
  • selbständiges Implementieren von Verfahren und Portieren von Matlab Quelltext zu Mex/C++ und Java

Erwünscht:

  • mindestens 4 abgeschlossene Hochschulsemester der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • gute Programmierkenntnisse in Java und Matlab
  • selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • die Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Methoden und Verfahren
  • Englischkenntnisse zum Verstehen und Verfassen englischer Texte
  • Programmierkenntnisse im Erstellen von Mex/C++ für Matlab
  • Erfahrungen im Bereich Maschinennes Lernen, vorrangig im Bereich Klassifikation und der Bilddatenverarbeitung
  • Erfahrungen im Bereich Compressive Sensing/Sparse Coding

Vertragsdauer:

  • 1 Jahr

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung BW-001 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fernerkundung und Geoinformatik
Herrn Prof. Dr. Björn Waske
Malteserstrasse 74-100
12249 Berlin (Lankwitz)


Zentrale Universitätsverwaltung –
Servicestelle für blinde und sehbehinderte Studierende –
Abt: VA 5

Studentische Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Beschaffung von Studienliteratur aus den Bibliotheken der Freien Universität Berlin und deren computergestützte Umsetzung in für Blinde und Sehbehinderte geeignete mediale Form (z.B. Punktschrift, Dateien oder Großkopien); Mitbetreuung der Arbeitsplätze für blinde und sehbehinderte Studierende an der Freien Universität Berlin.

Erwünscht:

  • 2 Hochschulsemester
  • gute bis sehr gute Kenntnisse in der Bedienung von Computern und Scannern
  • sehr gute Kenntnisse in den gängigen Textverfahren
  • Kenntnisse in mathematischen und statistischen Verfahren oder sehr gute Fremdsprachenkenntnisse

Vertragsdauer:

  • 2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 23.12.2013 unter Angabe der Kennung AbtV_A5_2013_01 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Zentrale Universitätsverwaltung
Servicestelle für blinde und sehbehinderte Studierende
Frau Elisabeth Wunderl
Thielallee 38
14195 Berlin (Dahlem)


Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Im Rahmen des DFG - Projektes "Aufbau eines Sammlungs-Erschließungssystems für die nordhemisphärische Blütenpflanzengattung Campanula:

  • Aufnahme von Metadaten sowie von molekularen und morphologischen Daten zu botanischen Untersuchungsobjekten
  • Fotodigitalisierung von Herbarbelegen
  • Datenaufbereitung und Dateneingabe in Datenbanksysteme
  • sonstige Organisations- und Hilfsarbeiten im Rahmen des Projektes "Aufbau eines Sammlungs-Erschließungssystems für die Gattung Campanula"

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • Kenntnisse in botanischer Systematik
  • molekularer Phylogenetik und Taxonomie
  • souveräner Umgang mit EDV und Internet
  • Genauigkeit
  • Selbständigkeit
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • gute Deutsch- u. Englischkenntnisse

Vertragsdauer:

  • befristet vom 01.02.2014 bis 31.01.2016

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 23.12.2013 unter Angabe der Kennung Campanula_LIS/Kilian zu richten an die

Freie Universität Berlin
Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
Verwaltung
Königin-Luise-Str. 6-8
14195 Berlin (Dahlem)


Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
Die Freie Universität fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden.
Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.

Herausgeber: Das Präsidium der Freien Universität Berlin
Redaktion: Personalplanung / Personalwirtschaft

Letzte Aktualisierung: 05.12.2013