Stellenanzeiger der Freien Universität Berlin vom 17.12.2012

Fachbereich Veterinärmedizin
Institut für Veterinär-Biochemie

Wiss. Mitarbeiter / Wiss. Mitarbeiterin (Postdoc)
befristet auf 6 Monate (voraussichtlich ab 01.02.2013)
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit im Rahmen des von der EU- Kommission geförderten EU-Verbundprojekts , "Monitoring of Animals for Feed-related Risk in the Long Term"
  • Theoretische Datenerhebung im Bereich der Lebensmittelsicherheit unter Berücksichtigung der gesamten Produktionskette ausgewählter Nutztiere
  • Erfassung von Daten der Tierhaltung (Futtermittelkontrollen, veterinärmedizinische Interventionen, Registrierung der Tiere, Organisation), Tierhaltungsbedingungen, Futtermittelherkunft und GMO Kontrollen
  • Verarbeitung der erfassten Daten in ein epidemiologisches Modell in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern innerhalb des EU-Projekts

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Approbation als Tierärztin / Tierarzt oder abgeschlossenes Hochschulstudium der Agrarwissenschaften (Diplom/Master)
  • Promotion

Erwünscht:

  • Kenntnisse im Bereich Epidemiologie und Statistik
  • Fähigkeit zu strukturiertem wissenschaftlichen Arbeiten im Team sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene
  • Kenntnisse der Nutztierwissenschaften
  • sehr gute Englischkenntnisse

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer WE03/MARLON zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Veterinärmedizin
Herrn Prof. Dr. Dr. Ralf Einspanier
Institut für Veterinär-Biochemie
Oertzenweg 19b
14163 Berlin (Düppel)


Fachbereich Veterinärmedizin
Institut für Parasitologie und Tropenveterinärmedizin

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
mit 30 %-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 3 Monate
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung mit der Thematik “Parasitäre Co-Infektionen in Nagetieren“
  • Erstellung einer Dissertation und Veröffentlichung der Ergebnisse in wissenschaftlichen Journalen sowie Teilnahme an wissenschaftlichen Treffen

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Biologie (Diplom/Master).

Erwünscht:

  • Erfahrung im Umgang mit Fang und Sektion von Wildnagern
  • Kenntnisse in der Morphologie und Erfahrungen bei der Bestimmung von parasitischen Nematoden und Plattwürmern bei Nagetieren
  • Kenntnisse in der Morphologie und Erfahrungen bei der Bestimmung von einheimischen Zecken, Milben und Flöhen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung molekularer, PCR-basierter Nachweisverfahren
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Durchführung von experimentellen Infektionen mit Endo- und Ektoparasiten bei Nagern
  • Kenntnisse und Erfahrungen bei der Beantragung von Tierversuchsgenehmigungen
  • abgeschlossener FELASA B Kurs
  • Führerschein PKW
  • großes wissenschaftliches Interesse an molekularbiologisch und immunologisch orientierten Arbeiten
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer WE13/0608536112 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Veterinärmedizin
Herrn Prof. Dr. von Samson-Himmelstjerna
Institut für Parasitologie und Tropenveterinärmedizin
Königsweg 67
14163 Berlin (Düppel)


Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Evaluation und Qualitätssicherung im Bildungswesen

- 2 Stellen -
Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
befristet auf 2 Jahre (vorbehaltlich der Mittelbewilligung)
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

In den ersten Wochen der Schulanfangsphase bearbeiten alle Kinder in Berlin die Lernausgangslage Berlin (LauBe) mit dem Ziel, ihre individuellen Eingangsvoraussetzungen in den Fächern Mathematik und Deutsch zu erfassen. In diesem Forschungsprojekt geht es um die Weiterentwicklung, Normierung und Validierung des Instruments LauBe. Das Projekt wird von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft gefördert.

Einstellungsvoraussetzungen:

Wissenschaftliches Hochschulstudium in Psychologie, Erziehungswissenschaft, Soziologie oder einer verwandten Disziplin (Master, Magister, Diplom).

Erwünscht:

  • Sehr guter Hochschulabschluss, praktische Erfahrung bei der Durchführung empirischer Studien
  • fundierte Kenntnisse in der Testkonstruktion und Testtheorie
  • Erfahrungen im Datenmanagement und der eigenständigen Analyse empirischer Daten (z.B. mit SPSS oder R)
  • Interesse am und/oder Vorerfahrungen im Themenfeld Kompetenzdiagnostik
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 07.01.2013 unter Angabe der Kennziffer 12-146/2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Evaluation und Qualitätssicherung im Bildungswesen
Herrn Prof. Dr. Martin Brunner
Otto-von-Simson-Str. 15
14195 Berlin (Dahlem) 


Fachbereich Geschichts- und  Kulturwissenschaften
Friedrich-Meinecke-Institut

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Postdoc)
befristet auf 3 Jahre
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Mitarbeit in Lehre und Forschung auf dem Gebiet der spätantiken und frühmittelalterlichen Geschichte.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Geschichtswissenschaft
  • qualifizierte Promotion im Bereich der Alten oder Mittelalterlichen Geschichte
  • zur Lehre in deutscher Sprache befähigende Sprachkenntnisse (bei Nicht-Muttersprachlern)

Erwünscht:

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 14.01.2013 unter Angabe der Kennziffer 13010400/2012/FMI/1413 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und  Kulturwissenschaften
FMI
Herrn Prof. Dr. Stefan Esders
Koserstr. 20
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Friedrich-Meinecke-Institut

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet bis 30.06.2015
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Koordination des MA-Studiengangs Global History
  • Mitarbeit bei Antragstellung für Forschungsprojekte (Univ.-Prof. Sebastian Conrad)

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium im Fach Geschichte (Master bzw. Magister).

Erwünscht:

  • Bereits weit vorangeschrittenes Dissertationsprojekt
  • sehr guter Hochschulabschluss im o.g. Gebiet
  • hervorragende Kenntnisse im Bereich der Transnationalen Geschichte/Globalgeschichte und Kolonialgeschichte
  • internationales Forschungsprofil
  • Erfahrung in der Lehre und/oder Projektarbeit

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 13016500/2012/10 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
FMI
Herrn Prof. Dr. Sebastian Conrad
Koserstr. 20
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
SFB 644
Institut für Griechische und Lateinische Philologie
Mittellatein

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 4 Jahre (vorbehaltlich der Mittelbewilligung)
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Mitarbeit im SFB 644 der Humboldt-Universität im Projekt A 15 (Die nordische Transformation der Antike: der Rudbeckianismus als Wissenschaftsparadigma im 17. und 18. Jahrhundert), im Unterprojekt 1 (Die sprachliche Nordifizierung der antiken Kultur). Es wird Gelegenheit zur Promotion gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master) im Bereich der Lateinischen und Mittellateinischen Philologie oder einem verwandten Fach.

Erwünscht:

  • Interessen auf dem Gebiet der mittel- und neulateinischen Literatur
  • Erfahrung in akademischer Selbstverwaltung
  • Tagungsorganisation
  • Kenntnisse in skandinavischen Sprachen (schwedisch/finnisch)

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 14.01.2013 unter Angabe der Kennziffer SFB 644/A15/UP1 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
SFB 644
Institut für Griechische und Lateinische Philologie
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
SFB 644
Institut für Griechische und Lateinische Philologie

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 4 Jahre (vorbehaltlich der Mittelbewilligung)
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Mitarbeit im SFB 644 der Humboldt-Universität im Projekt A 15 (Die nordische Transformation der Antike: der Rudbeckianismus als Wissenschaftsparadigma im 17. und 18. Jahrhundert), im Unterprojekt 2 (Transformation und Exegese der antiken Mythologie). Es wird Gelegenheit zur Promotion gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master) im Bereich der Lateinischen und Mittellateinischen Philologie oder einem verwandten Fach.

Erwünscht:

  • Interessen auf dem Gebiet der mittel- und neulateinischen Literatur
  • Erfahrung in akademischer Selbstverwaltung
  • Tagungsorganisation
  • Kenntnisse in skandinavischen Sprachen (schwedisch/finnisch)

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 14.01.2013 unter Angabe der Kennziffer SFB 644/A15/UP2 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
SFB 644
Institut für Griechische und Lateinische Philologie
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Physik
Institut für Experimentalphysik
SFB 1078 „Protonation Dynamics in Protein Function“

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 65%-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 3 Jahre
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Mitarbeit im Teilprojekt B3 „Identification of proton and hydrogen bond dynamics in channelrhodopsin“ im neu eingerichteten Sonderforschungsbereich 1078 „Protonation Dynamics in Protein Function“. Ziel des SFB 1078 ist die Erforschung eines neuen, grundlegenden Wirkungsprinzips von Proteinen: der Koordinierung von komplexen Proteinfunktionen durch Protonierungsdynamiken.

Dazu wird im Teilprojekt B3 die polarisationsaufgelöste Femtosekunden-Schwingungsspektroskopie angewendet, um im Kanalrhodopsin die Protonierungsdynamik und die damit einhergehenden strukturellen Änderungen in Echtzeit zu verfolgen und aufzulösen.

Der Aufgabenbereich umfasst die wissenschaftliche Bearbeitung des Teilprojekts. Dazu gehören u.a. die Organisation, Vorbereitung und Durchführung von polarisationsaufgelösten Femtosekunden-Pump Probe-Experimenten sowie die sehr komplexe Auswertung und Publikation der Ergebnisse. Gelegenheit zur Promotion wird gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom oder Master) in Physik oder Chemie.

Erwünscht:

  • Gute Kennnisse mit zeitaufelöster Spektroskopie im Femtosekundenbereich
  • Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Kooperationsbereitschaft
  • Publikationserfahrung

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer SFB1078-B3/1 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Physik
Herrn Karsten Heyne
Arnimallee 14
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Physik
Dahlem Center for Complex Quantum Systems

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
die Stelle ist zunächst befristet bis 30.06.2014
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Forschung auf dem Gebiet der Theoretischen Physik (Schwerpunkt: Theorie der kondensierten Materie)
  • Mitarbeit in der Lehre am Fachbereich

Einstellungsvoraussetzungen:

Qualifizierte Promotion in Theoretischer Physik.

Erwünscht:

Postdoc-Erfahrung und herausragende Forschungsergebnisse, besondere Kenntnisse zur Theorie des Quantentransports, der nanoskopischen Systeme oder verwandter Gebiete. Mitarbeit in der Forschung der Arbeitsgruppe "Theorie der mesoskopischen Systeme" im Dahlem Center for Complex Quantum Systems (http://www.physik.fu-berlin.de/einrichtungen/dahlem_center_cqs/). Es besteht die Möglichkeit zur Habilitation.

Weitere Informationen erteilt Prof. Piet Brouwer (brouwer@physik.fu-berlin.de).

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen (CV, Forschungserfahrungen und -interessen sowie 3 Referenzschreiben, die die Gutachter direkt an uns senden sollten) bis zum 14.01.2013 unter Angabe der Kennziffer 0420505101/2012/12 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Physik
Frau Gabriele Herrmann
Arnimallee 14
14195 Berlin (Dahlem) 


Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Chemie und Biochemie - Anorganische Chemie

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet bis 28.02.2014
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Synthese und Strukturuntersuchung nieder- und hochvalenter Fluoride
  • Gelegenheit zur Promotion wird gegeben

Einstellungsvoraussetzungen:

Guter wiss. Hochschulabschluss in Chemie (Diplom oder Master) mit Schwerpunkt synthetischer Chemie.

Erwünscht:

  • Erfahrungen im Umgang mit Fluorverbindungen
  • gute Kenntnisse in synthetischer Chemie
  • Erfahrungen mit gängigen spektroskopischen Methoden und Kristallographie

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer GK 1582/2012/8 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Biologie, Chemie und Pharmazie
Herrn Prof. Dr. Konrad Seppelt
Fabeckstr. 34-36
14195 Berlin (Dahlem) 


Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Friedrich-Meinecke-Institut

Im Rahmen des von der DFG geförderten Projektes „1914-1918-online. International Encyclopedia of the First World War“ wird am Friedrich-Meinecke-Institut (Arbeitsbereich Prof. Dr. Oliver Janz) der Freien Universität Berlin eine Stelle als Projektkoordinator/in ausgeschrieben.

1914-1918-online ist ein internationales Verbundprojekt mit einer doppelten Zielsetzung: 1. Konzeption und redaktionelle Betreuung eines global orientierten englischsprachigen virtuellen Handbuchs zum Ersten Weltkrieg, 2. Entwicklung und Erprobung modellhafter Navigationsfunktionalitäten durch nicht-lineare Textkonvolute (mehr Informationen s. http://www.1914-1918-online.net/).

1914-1918-online bietet herausfordernde Tätigkeiten im Grenzbereich von historischer Fachwissenschaft und E-Humanities. Als Mitarbeiter/in im Projekt „1914-1918-online International Encyclopedia of the First World War“ arbeiten Sie in einem hochgradig internationalen, kompetenten und motivierten Forschungsumfeld. Ihre Leistungsbereitschaft und Ihr persönliches Engagement werden hoch geschätzt. Dienstort ist Berlin.

Beschäftigte / Beschäftigter (Projektkoordinatorin / Projektkoordinator)
befristet auf 19,5 Monate
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Koordinierung des Gesamtprojektes. Dazu gehören insbesondere die Abstimmung zwischen technischen und fachwissenschaftlichen Projektarbeiten, inhaltliche Betreuung der Enzyklopädie, insbesondere Erstellung einer Ontologie, Monitoring und Berichtswesen, die Kommunikation mit dem Editorial Board und den Projektpartnern sowie Entwicklung eines Konzepts zur Nachhaltigkeit. Zum weiteren Aufgabenbereich gehören darüber hinaus Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkbildung.

Einstellungsvoraussetzungen:

Mit Promotion abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium im Fach Neuere Geschichte.

Erwünscht:

  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Promotion oder vergleichbare Forschungserfahrung auf dem Gebiet der First World War Studies
  • Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und Drittmittelverwaltung
  • Webaffinität
  • Verständnis für die Herausforderungen der E-Humanities
  • ausgeprägte Kommunikations- und Moderationskompetenzen
  • Erfahrungen in der Herausgabe bzw. Redaktion wissenschaftlicher Texte oder im Bereich Rechte- und Medienmanagement

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 07.01.2013 unter Angabe der  Kennziffer FMI/1914-1918/3 - ausschließlich im Format PDF und elektronisch per E-Mail - zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Friedrich-Meinecke-Institut
Herrn Prof. Dr. Oliver Janz:
1914-1918-online@geschkult.fu-berlin.de.

Die Vorstellungstermine finden voraussichtlich am 16. Januar 2013 in Berlin statt. Die Benachrichtigung erfolgt per Mail.


Zentrale Universitätsverwaltung
Technische Abteilung
Referat III D
Haus- und Grundstücksverwaltung -

Beschäftigte / Beschäftigter
E 12 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Gruppenleiter/in der Arbeitsgruppe Grundstücksangelegenheiten, Hausverwaltung und Einkauf von Dienstleistungen sowie Vertreter/in des Referatsleiters insbesondere in folgenden Aufgabenbereichen:

  • Grundsatzangelegenheiten der Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden und Grundstücken der Freien Universität Berlin
  • Grundstücksverkäufe, Vergabe- und Haushaltsangelegenheiten sowie Mietvertragsangelegenheiten
  • Hörsaal- und Raumvermietungen
  • Dienstwohnungsangelegenheiten
  • Grundsteuerangelegenheiten
  • Energiekostenabrechnungen, Gebäudereinigung, Brennstoffbeschaffung, Winterdienste, Verkehrs- und Wachschutzangelegenheiten sowie Grün- und Außenanlagen

Einstellungsvoraussetzungen:

Fachhochschulabschluss der Fachrichtung Facility Management oder Verwaltung und Wirtschaft (FH-Diplom oder Bachelor) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.

Erwünscht:

  • Mehrjährige praktische Erfahrung in den Bereichen der Verwaltung und Bewirtschaftung öffentlicher Gebäude und Grundstücke
  • einschlägige Rechtskenntnisse auf dem Gebiet des Vergaberechts, Grundstücks- und Mietrechts und des Haushaltsrechts
  • gründliche EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen, SAP)
  • gutes Koordinations- und Verhandlungsgeschick
  • Durchsetzungsvermögen, Selbständigkeit, Ergebnisverantwortung sowie Entscheidungsfähigkeit

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 14.01.2013 unter Angabe der Kennziffer III D 1/ Nf De/ 11/12 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Zentrale Universitätsverwaltung
Technische Abteilung
Rüdesheimer Str. 54-56
14197 Berlin (Wilmersdorf) 


Fachbereich Veterinärmedizin
Institut für Immunologie

Beschäftigte / Beschäftigter
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
E 8 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Eigenständige Führung und Organisation des Institutssekretariats (schriftlich, telefonisch, in deutscher und englischer Sprache)
  • Bestell- und Rechnungswesen auf der Grundlage einer eigenen Wirtschafterbefugnis
  • Verwaltung von Drittmittelprojekten des Instituts
  • Organisation des Lehr- und Prüfungsbetriebes
  • Publikumsverkehr
  • Pflege der Webpage

Einstellungsvoraussetzungen:

Dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche und vielseitige Fachkenntnisse.

Erwünscht:

  • Erfahrungen im Führen und Organisieren eines Sekretariats
  • sichere IT-Kenntnisse (MS-Office, Outlook, CMS)
  • Verständnis für buchhalterische Abläufe
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbständiges Arbeiten und Dienstleistungsbereitschaft

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 082565 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Veterinärmedizin
Frau Prof. Dr. Susanne Hartmann
Institut für Immunologie
Philippstr. 13
10115 Berlin (Mitte)


Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Chemie und Biochemie

Beschäftigte / Beschäftigter
befristet vom 01.03.2013-31.12.2015
E 8 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Verwaltung des Graduiertenkollegs (GK) innerhalb des Sonderforschungsbereichs 765 „Multivalent als chemisches Organisations- und Wirkprinzip“ und der Focus Area „Nanoscale“:

  • Organisation des GK-Studienprogramms
  • Ausrichtung von GK- bzw. SFB-Veranstaltungen
  • Bewerbungskoordination und Betreuung auswärtiger und ausländischer Stipendiaten
  • Erledigung - auch fremdsprachlicher - allgemeiner Korrespondenz und von Übersetzungsarbeiten
  • Mittelbewirtschaftung (Abwicklung von Bestell- und Abrechnungswesen)
  • Kontoführung
  • Personal- und Sachbearbeitung im Haushalts- und Drittmittelbereich
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen

Einstellungsvoraussetzungen:

Dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche und vielseitige Fachkenntnisse.

Erwünscht:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsangestellten
  • sicherer Umgang mit einschlägigen EDV-Anwendungen und Datenbankverwaltung
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Führen und Organisieren eines Sekretariates, in Verwaltungsabläufen und Rechnungswesen bzw. der Drittmittelverwaltung
  • Kenntnisse im Aufbau und der Funktion der Verwaltungsorgane der Freien Universität Berlin
  • Behördenerfahrung (Visa, Aufenthaltsgenehmigungen)
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • serviceorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, selbstständiges Arbeiten und Organisationsgeschick

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 14.01.2013 unter Angabe der Kennziffer Nano/SFB 765 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Geschäftsstelle SFB 765
Herrn Dr. Carlo Fasting
Takustr. 3
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Veterinärmedizin
Klinik und Poliklinik für kleine Haustiere

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter in der Lehre, Forschung und klinischen Demonstrationen
  • Mitarbeit in der Tierpflege

Erwünscht:

  • Vollständig bestandene tierärztliche Vorprüfung
  • gute Computerkenntnisse
  • Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Vertragsdauer:

2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer Sd 08-033 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Veterinärmedizin
Herrn Prof. Dr. Leo Brunnberg
Fachbereich Veterinärmedizin
Klinik und Poliklinik für kleine Haustiere
Oertzenweg 19b
14163 Berlin (Düppel)


Fachbereich Rechtswissenschaft
Tutorienprogramm

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.) mit Unterrichtsaufgaben (Tutor/in)

Aufgabengebiet:

Leitung von Tutorien im Bürgerlichen Recht, Strafrecht und Öffentlichen Recht in Ergänzung der Vorlesungen und Arbeitsgemeinschaften.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes Grundstudium ( 7 bestandene Abschlussklausuren und eine bestandene Anfängerhausarbeit).

Erwünscht:

Notendurchschnitt von mind. 8 Punkten (errechnet aus den 7 besten Klausuren und der Hausarbeit; Kleingruppenerfahrung; ein Lehrkonzept, aus dem hervorgeht, wie der/die Bewerber/in das Tutorium gestalten möchte.)

Vertragsdauer:

2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 14.01.2013 unter Angabe der Kennziffer 41/12/09930001 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Rechtswissenschaft
z. Hd. Frau Renate Meincke
Fachbereichsverwaltung
Van't-Hoff-Straße 8
14195 Berlin (Dahlem) 


Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Professur für Innovationsmanagement

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit an der Professur für Innovationsmanagement
  • Unterstützung in Forschung und Lehre
  • allgemeine Recherchetätigkeiten
  • Pflege des Internetauftritts der Professur

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • engagierte(r) und nachweislich gute(r) Student/in der Wirtschaftswissenschaften, gern im Masterstudium
  • sicherer Umgang mit den Office-Programmen von MS (Word, Excel, Powerpoint, Outlook)
  • gute Kenntnisse statistischer Methoden und sicherer Umgang mit Statistik-Software (SPSS, Stata)
  • Erfahrungen mit der Erstellung von Websites (CMS)
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zum eigenverantwortlichen und gewissenhaften Arbeiten

Vertragsdauer:

28.02.2014 mit Möglichkeit der Verlängerung

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 07.01.2013 unter Angabe der Kennziffer 10010900/12/HK3 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Institut für Management
Professur für Innovationsmanagement
Herrn Prof. Dr. Carsten Dreher
Boltzmannstr. 20
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
SFB 700

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Die studentische Hilfskraft soll dem Teilprojekt A1 inhaltlich zuarbeiten. In enger Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Team beinhaltet dies insbesondere die Organisation und Koordination des Fortsetzungsantrages für die zu beantragende dritte Förderperiode. Neben den organisatorischen und administrativen Aufgaben beinhaltet dies auch Zuarbeiten für die theoretische Konzeption des Teilprojektes für die zu beantragende Förderperiode.

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • Studium der Politikwissenschaft im Haupt- oder Nebenfach
  • Grundkenntnisse der Governance-Literatur
  • Teamfähigkeit
  • selbstständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative und Organisationstalent
  • sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit den Microsoft Office Paketen (insb. Word, Powerpoint, Excel) und Endnote

Vertragsdauer:

31.12.2013 (Ende 2. Förderphase)

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 07.01.2013 unter Angabe der Kennziffer SFB 700 / TP A1 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
SFB 700
Herrn Dr. Gregor Walter-Drop
Binger Str. 40
14197 Berlin (Wilmersdorf)


Fachbereich Politik- u. Sozialwissenschaften
SFB 700
Teilprojekt C9

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung des Teilprojektleiters bei Literaturrecherchen und Datenaufbereitung (qualitativ)
  • EDV-Bearbeitung von Dokumenten und Bibliographien

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • gute Englischkenntnisse
  • EDV-Kenntnisse (Excel und Powerpoint)
  • Endnote-Kenntnisse
  • Auslandserfahrung in Zentralasien ist hilfreich

Vertragsdauer:

31.12.2013 (Ende der 2. Förderphase)

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer SFB 700 - TP C9 (SHK) zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Politik- u. Sozialwissenschaften
SFB 700
Herrn Prof. Dr. Michael Daxner
Goßler Str. 2-4
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Arbeitsstelle Bildungsforschung Primarstufe

Studentische Hilfskraft (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Unterstützung der Wissenschaftler/innen der Arbeitsstelle Bildungsforschung Primarstufe in Forschung, Lehre und Verwaltung:

  • Mitwirkung in Tutorien, Literaturbeschaffung, Sachrecherchen in Bibliotheken und Datenbanken
  • Pflege der vorhandenen Datenbanken, Betreuung und Pflege der Computer und AV-Geräte der Abteilung
  • Kontaktpflege zu Projektpartnern
  • allgemeine Bürotätigkeiten u. Ä. m.

Auskünfte erteilt Prof. Dr. Jörg Ramseger (j.ramseger@fu-berlin.de). Web-Informationen: www.fu-berlin.de/abp

Erwünscht:

2 abgeschlossene Hochschulsemester. Immatrikulation im Lehramtsstudium, in Erziehungswissenschaft, einer anderen Sozialwissenschaft oder Informatik. Noch mindestens zwei Jahre bis zum Studienabschluss. Sehr gute Computer-Kenntnisse: Dateiverwaltung unter Windows, Office-Paket 2010 inkl. Arbeiten mit Format-Vorlagen in WORD 2010. Sehr gute Beherrschung von PowerPoint 2010, Basiskenntnisse in Excel 2010. Gewandtheit im Umgang mit AV-Medien aller Art. Besondere Teamfähigkeit, etwas zeitliche Flexibilität.

Vertragsdauer:

1.3.2013 bis 28.2.2015

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 07.01.2013 unter Angabe der Kennziffer 12-140-2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Arbeitsstelle Bildungsforschung
Herrn Prof. Dr. Jörg Ramseger
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Arbeitsbereich "Public Health: Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung"

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Unterstützung in Projekten und im Studiengang "Public Health: Psychosoziale Prävention und Gesundheitsförderung" (u. a. Unterstützung bei Erstellung von Veranstaltungsmaterialien, Pflege der Veranstaltungen in der Lernplattform der Freien Universität Berlin, themenbezogene Literaturrecherchen, Datenauswertung).

Erwünscht:

  • Mind. 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • Interesse an gesundheitswissenschaftlichen Fragestellungen
  • gute Kenntnisse in Methoden empirischer Sozialforschung
  • Kenntnisse in SPSS
  • souveräner Umgang mit Literaturdatenbanken sowie MS Office

Vertragsdauer:

2 Jahre mit Verlängerungsoption.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 12-144/2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Public Health: Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung
Herrn Prof. Dr. Dieter Kleiber
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem) 


Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Ostasiatisches Seminar
Sinologie
Chinastudien
Juniorprofessur für Politik und Recht Chinas

Stud. Hilfskraft (30 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Unterstützung der Juniorprofessur Politik und Recht Chinas im Teilbereich Innenpolitik/Recht:

  • Recherchen und bibliographische Arbeiten
  • ggfs. Betreuung von ausländischen Gästen
  • sonstige Unterstützung bei der Forschung und der Vorbereitung von Lehrveranstaltung

Erwünscht:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium Sinologie und/oder Politikwissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft
  • sehr gute Kenntnisse der chinesischen und der englischen Sprache
  • Interesse an innenpolitischen und juristischen Fragestellungen in Bezug auf China
  • Erfahrungen in den gängigen Windows Office Anwendungen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Vertragsdauer:

2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 13044000/2012/1 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Ostasiatisches Seminar
Sinologie - Chinastudien
Frau Prof. Dr. Katja Levy
Ehrenbergstr. 26-28
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Ostasiatisches Seminar
Sinologie
Chinastudien
Juniorprofessur für Politik und Recht Chinas

Stud. Hilfskraft (30 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der Juniorprofessur Politik und Recht Chinas im Teilbereich Außenpolitik: inhaltliche und organisatorische Vorbereitung und Durchführung einer internationalen Konferenz
  • Recherchen und bibliographische Arbeiten
  • sonstige Unterstützung bei der Forschung und der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen

Erwünscht:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium Sinologie und/oder Politikwissenschaft
  • sehr gute Kenntnisse der chinesischen und der englischen Sprache
  • Spanischkenntnisse sind keine notwendige Voraussetzung, aber von Vorteil
  • Interesse für Fragen des internationalen Rechts
  • sehr gute Kenntnisse der chinesischen Sprache
  • Kenntnisse über und Interesse für Lateinamerika
  • Erfahrungen in den gängigen Windows Office Anwendungen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Vertragsdauer:

2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 13044000/2012/2 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Ostasiatisches Seminar
Sinologie - Chinastudien
Frau Prof. Dr. Katja Levy
Ehrenbergstr. 26-28
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
Institut für Griechische und Lateinische Philologie
Mittellatein

Stud. Hilfskraft (80 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Mitarbeit im SFB 644 der Humboldt-Universität im Projekt A 15 (Die nordische Transformation der Antike: der Rudbeckianismus als Wissenschaftsparadigma im 17. und 18. Jahrhundert), allgemeine Hilfestellungen in Forschung und Administration, bibliographische Arbeiten.

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester in Klassischer oder Mittellateinischer Philologie
  • sehr gute Kenntnisse der lateinischen Sprache
  • Schwedischkenntnisse
  • Umgang mit spezifischen Hilfsmitteln
  • EDV-Kenntnisse

Vertragsdauer:

2 Jahre (vorbehaltlich der Bewilligung)

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 14.01.2013 unter Angabe der Kennziffer SFB 644/A15/SHK zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
Sonderforschungsbereich 644
Institut für Griechische und Lateinische Philologie
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
Institut für Theaterwissenschaft
WE 7, ERC-Projekt "The Aesthetics of Applied Theatre"

- 2 Stellen -
Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung des Projektleiters bei der Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen des Projekts
  • bibliographische und redaktionelle Aufgaben
  • Recherchieren von Quellen
  • Bereitstellen von Materialien für die Forschung

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • Studentin/Student im Fach Theaterwissenschaft
  • bei BA-Studierenden: Abschluss der Basismodule
  • gute organisatorische und redaktionelle Fähigkeiten
  • Erfahrungen im Umgang mit Literatur- und Quellenrecherche
  • sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • sehr gute Teamfähigkeit

Vertragsdauer:

07.01.2013 bis 06.01.2015

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer Prof. Warstat ERC StudHK 1 u. 2 / 2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
WE 7, ERC-Projekt
Herrn Prof. Dr. Matthias Warstat
Grunewaldstr. 35
12165 Berlin (Steglitz)


Fachbereich Mathematik und Informatik
Prüfungsbüro

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung bei der Studentischen Studienfachberatung im Prüfungsbüro
  • Beratung und Erteilung von Auskünften gegenüber interessierten Abiturienten und Studienplatzwechslern aus dem In- und Ausland
  • vorbereitende und nachbereitende Tätigkeiten bei allgemeinen Aufgaben
  • technische Durchführung der online-Evaluation der Mathematik- und Informatikveranstaltungen am jeweiligen Semesterende

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • Organisationsfähigkeit und selbständiges, systematisches Arbeiten
  • Verlässlichkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Gute EDV-Kenntnisse

Vertragsdauer:

2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer SH 19-20 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Mathematik und Informatik
Frau Sera Reneé Zentiks
Arnimallee 14
14195 Berlin (Dahlem)


Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

Stud. Hilfskraft (80 MoStd. oder 2 Stellen à 40 Mostd.) 

Im Rahmen des DFG-geförderten Projekts „Ein generisches Annotationssystem für Biodiversitätsdaten“ (http://wiki.bgbm.org/annosys) sind bis zu zwei im Folgenden beschriebene Stellen für Studentische Hilfskräfte zu besetzen. Im Rahmen des Projekt besteht die Möglichkeit eine Masterarbeit zu erstellen. 

Aufgabengebiet:

  • Entwicklung eines „Message Service“, der die beteiligten Akteure über den Status bestimmter Workflows innerhalb des Systems informiert
  • Implementierung des Informationsflusses über die personalisierbare Benutzeroberfläche des Systems und über Point-to-Point bzw. Publish/Subscribe Kommunikationsmodelle (z.B. via Email)
  • Integration des Dienstes sowohl in die parallel in Entwicklung befindliche Benutzeroberfläche unter Berücksichtigung interdisziplinärer Anforderungen aus dem Biodiversitätsumfeld

Erwünscht:

  • Mindestens 2 abgeschlossene Hochschulsemester in Informatik oder in einem vergleichbaren Fachgebiet
  • Programmierkenntnisse in Java mit Eclipse

Vertragsdauer:

Bis 30.04.2014

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 07.01.2013 unter Angabe der Kennziffer AnnoSys zu richten an die

Freie Universität Berlin
ZE Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
Verwaltung AV
Königin-Luise-Str. 6-8
14195 Berlin (Dahlem)


Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
Die Freie Universität fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden.
Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.

Herausgeber: Das Präsidium der Freien Universität Berlin
Redaktion: Personalplanung / Personalwirtschaft

Letzte Aktualisierung: 14.12.2012