Stellenanzeiger der Freien Universität Berlin vom 10.12.2012

Exzellenzcluster Unicat
Fachbereich Physik - AG Dau

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 2,5 Jahre
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Im Rahmen des Berliner Exzellenzclusters Unicat sollen katalytisch aktive Metallzentren in biologischen Proteinen und synthetischen Modellverbindungen mittels spektroskopischer Methoden (besonders Röntgenspektroskopie an Synchrotronstrahlungsquellen) und theoretischer Ansätze (Dichtefunktionaltheorie) untersucht werden, um Informationen über die molekulare und elektronische Struktur und den Einfluss dieser Parameter auf die katalytischen Reaktionen zu gewinnen.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom oder Master) in (Bio)Physik, (Bio)chemie oder Biologie.

Erwünscht:

  • Kenntnisse in Spektroskopischen Methoden (besonders mittels Röntgenstrahlung)
  • Kenntnisse in Proteinbiochemie oder Molekularbiologie
  • gute Computerkenntnisse (Datenanalyse)
  • Bereitschaft zur umfassenden Einarbeitung in die biophysikalische Thematik
  • Wille zu selbständigem Arbeiten im Team
  • gesundheitliche Voraussetzungen zur Teilnahme an Messterminen an Synchrotronen (Nachtarbeit)

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 20.01.2013 unter Angabe der Kennziffer Unicat Exzellenzcluster zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Physik
Herrn Prof. Dr. Holger Dau
Arnimallee 14
14195 Berlin (Dahlem) 


Fachbereich Veterinärmedizin
Institut für Veterinär-Biochemie

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 3 Jahre
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Mitarbeit in Lehre und Forschung in der Veterinär-Biochemie.

Einstellungsvoraussetzungen:

Approbation als Tierärztin / Tierarzt

Erwünscht:

  • Erfahrungen auf dem Gebiet der Säuger-Zellkultur
  • Kenntnisse in biochemischen und zellbiologischen Untersuchungen (SDS-PAGE, Western Blot. Proteinreinigung, Aufarbeitung von Blutserum) sowie in Klonierung und Expression tierischer Gene und Reinigung von tierischen Proteinen (FPLC)
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • hohe Motivation und Kreativität
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Lehrerfahrung in Veterinär-Biochemie

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 081064 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Veterinärmedizin
Herrn Prof. Dr. Dr. Einspanier
Institut für Veterinär-Biochemie
Oertzenweg 19b
14163 Berlin (Düppel)


Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Marketing Department

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 4 Jahre
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit in der Lehre im Fach Marketing im Bachelor- und Masterstudium
  • Mitwirkung an den Forschungen des Marketing Departments, (nach abgeschlossener Promotion innerhalb von vier Jahren besteht voraussichtlich die Möglichkeit einer Verlängerung um weitere zwei Jahre)

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes einschlägiges wiss. Hochschulstudium (Diplom oder Master).

Erwünscht:

  • Prädikatsexamen
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • besondere Kenntnisse auf mindestens einem der folgenden Gebiete: Business-to-Business-Marketing, Dienstleistungsmarketing, Methoden der empirischen Marktforschung, neue Institutionenökonomik, Verhaltenswissenschaftliche Ansätze der Marketingtheorie

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 10010101/12/WM 14 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Marketing Department
Otto-von-Simson-Str. 19
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Institut für Wirtschaftstheorie

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 4 Jahre
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Mitarbeit in der Forschung und Durchführung von vorlesungsbegleitenden Lehrveranstaltungen in der Volkswirtschaftslehre (Schwerpunkt Mikroökonomie). Forschungsgebiet ist die angewandte Mikroökonomie, in deren Rahmen vertragstheoretische und spieltheoretische Modelle zur Analyse von Organisationen und Märkten entwickelt werden sollen.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom).

Erwünscht:

  • Prädikatsexamen
  • gute Kenntnisse der Mikroökonomie, mathematischer Methoden und der englischen Sprache
  • Interesse an Forschung und Promotion im Bereich der Mikroökonomie

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 10022100/12/WM 15 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Herrn Prof. Dr. Helmut Bester
Boltzmannstraße 20
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Arbeitsstelle Internationale Politische Ökonomie

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 5 Jahre (ab 01.04.2013 bis zum 31.03.2018)
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit in Forschung und Lehre im Bereich "Internationale Politische Ökonomie"
  • Durchführung einer Lehrveranstaltung pro Semester (2 SWS), einschließlich der Betreuung von Studierenden und der Beteiligung an Prüfungen
  • Entwicklung und Durchführung eines Promotionsvorhabens auf dem Gebiet der Internationalen Politischen Ökonomie im Themenfeld "Finanzmärkte" im Zeitraum der Beschäftigung

Einstellungsvoraussetzungen:

Studienabschluss in Politikwissenschaft oder abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium Sozialwissenschaften (Magister, Master, Diplom).

Erwünscht:

  • Fundierte Kenntnisse von Theorien und Problemfeldern der Internationalen Politischen Ökonomie
  • Interesse an empirischer Forschungsarbeit und Vertrautheit mit qualitativen Methoden der Sozialwissenschaft
  • sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Auslandserfahrung
  • gutes Verständnis für den universitären Einsatz elektronischer Medien

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 07.01.2013 unter Angabe der Kennziffer WiMi/IPÖ zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
'Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Frau Prof. Dr. Susanne Lütz
Ihnestr. 22
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Zentralinstitut Lateinamerika-Institut

Wiss. Mitarbeiter / Wiss. Mitarbeiterin (Praedoc)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 4 Jahre
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit in der Lehre in den Studiengängen des Bereichs Literaturen und Kulturen Lateinamerikas unter Einschluss der Brasilianistik
  • Weiterqualifikation durch selbständige Forschung im Rahmen eines Promotionsprojekts und durch Beteiligung an den Forschungsprojekten des Bereichs

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master, Magister, Diplom) in einem einschlägigen Studiengang (Lateinamerikanistik, Romanistik, Spanische und Portugiesische Philologie).

Erwünscht:

  • Theoretische und praktische Erfahrung im Bereich wissenschaftlicher Redaktion
  • Organisationserfahrung
  • gute IT-Kenntnisse (e-Learning)
  • sehr gute deutsche, spanische, portugiesische und gute englische Sprachkenntnisse
  • Interesse an Gendertheorien

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 33001400/2013/WM1 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
ZI Lateinamerika-Institut
'Frau Margot Königs
Rüdesheimer Str. 54-56
14197 Berlin (Wilmersdorf)


Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Grundschulpädagogik und Sachunterricht

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Praedoc)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 2 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung um 2 Jahre
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit in Forschungsprojekten im Arbeitsgebiet Sachunterricht zu den Inhaltsbereichen Naturwissenschaften, Technik und Hochschuldidaktik
  • Mitwirkung bei der Antragstellung von Drittmittelprojekten, Planung, Durchführung und Auswertung von empirischen Untersuchungen (Kombination quantitativer und qualitativer Studien)
  • Lehre im Bachelor- und Masterstudium Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt naturwissenschaftsbezogener Sachunterricht
  • Interesse an der Mitwirkung bei der Erstellung eines Online-Selfassesments für Studieninteressierte
  • Gelegenheit zur Promotion wird gegeben

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom, Master, Magister) der Grundschulpädagogik mit Sachunterricht und einem Schwerpunkt (Zweitfach) aus den MINT-Fächern.

Erwünscht:

  • Gute Kenntnisse im Bereich quantitativer Forschungsmethoden;
  • Erfahrungen mit der Arbeit in Projekten zur empirischen Bildungsforschung
  • Erfahrungen im Umgang mit SPSS
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement
  • sehr gute Kenntnisse im Hinblick auf die Erstellung von Webseiten und im Umgang mit Content Management Systemen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 12-133/2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Grundschulpädagogik und Sachunterricht
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem) 


Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Arbeitsbereich Emotionspsychologie und affektive Neurowissenschaft

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
befristet auf 4 Jahre
zum 01.02.2013
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Im Rahmen des Projekts „Effekte des Kontexts auf Risikowahrnehmung und Entscheidungen unter Unsicherheit“ (Projektleiter: Prof. Hauke Heekeren), soll mit Hilfe von neurowissenschaftlicher und biopsychologischer Methoden untersucht werden, inwieweit verschiedenartige Modulatoren Entscheidungen unter Risiko beeinflussen. Spezifisch soll die Auswirkung von akutem Stress sowie die Bedeutung des Genotyps für die Wahrnehmung von Risiko in ökonomischen Entscheidungssituationen untersucht werden. Weiterhin sollen diese beiden Faktoren in Zusammenhang mit hirnanatomischen Maßen zur Aufklärung der Rolle von Belohnungsreizen im Kontext von Entscheidungen unter Risiko genutzt werden. Die Aufgaben der/des gesuchten wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in liegen in Design, der Durchführung und statistischen Analyse der im Rahmen des Projektes durchzuführenden Verhaltens- und Stressexperimente sowie der strukturellen und funktionellen MRT-Untersuchungen.

Einstellungsvoraussetzungen:

Promotion in Psychologie, Medizin, kognitiver Neurowissenschaft oder einem verwandten Fach mit hervorragenden Leistungen.

Erwünscht:

Durch Publikationen belegte exzellente Kenntnisse im Bereich der kognitiven Neurowissenschaft und Neuroimaging. Kenntnisse über gängige ökonomische Entscheidungsmodelle. Weiterhin einschlägige Erfahrung mit der Durchführung von Stressexperimenten und Analyse und Interpretation von Stresshormondaten. Darüber hinaus  fundierte Kenntnisse des funktionellen und strukturellen Neuroimagings und den einschlägigen Neuroimagingprogrammen (fsl, freesurfer). Vorerfahrung im Umgang mit genetischen Daten im Zusammenhang mit Neuroimaging. Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift. Zusätzlich zu den oben beschriebenen Voraussetzungen sollten Bewerber/innen Erfahrung mit der Durchführung neuropsychologischer Testungen haben.

Bewerbungen sind mit Anschreiben, Lebenslauf sowie relevanten Zeugnissen und Reprints von Veröffentlichungen bis zum 17.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 12-139/2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Sekretariat Prof. Hauke Heekeren
Emotionspsychologie und affektive Neurowissenschaft
Habelschwerdter Allee 45
Raum JK 26/225
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
Institut für Theaterwissenschaft - WE 7, ERC-Projekt "The Aesthetics of Applied Theatre"

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet vom 07.01.2013 bis 06.01.2017
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Wissenschaftliche Tätigkeit im ERC-Projekt „The Aesthetics of Applied Theatre“
  • eigenständige Durchführung einer Fallstudie zum Thema „Theatre for peace in Israel and Palestine“
  • Mitwirkung an der Projektkoordination und -administration
  • Mitwirkung an der Organisation von wissenschaftlichen Tagungen und Konferenzen
  • Möglichkeit zur Promotion

Einstellungsvoraussetzungen:

Qualifizierter wiss. Hochschulabschluss in Theaterwissenschaft (Magister, Master oder Diplom).

Erwünscht:

  • Wissenschaftliche und/oder berufliche Vorerfahrungen in der Region Israel/Palästina
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse, Grundkenntnisse in Hebräisch und Arabisch
  • substanzielle Vorkenntnisse im Bereich von Performancetheorie, ästhetischer Theorie, Social Theatre bzw. Community Theatre
  • Erfahrung in der Organisation von Drittmittelprojekten und in Formen der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • methodische Vertrautheit mit Aufführungsanalyse und der wissenschaftlichen Begleitung von Probenprozessen und freien Theaterprojekten

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 17.12.2012 unter Angabe der Kennziffer Prof. Warstat ERC B1 / 2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
WE 7
ERC-Projekt B2
Herrn Prof. Dr. Matthias Warstat
Grunewaldstr. 35
12165 Berlin (Steglitz)


Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
Institut für Theaterwissenschaft
WE 7, ERC-Projekt "The Aesthetics of Applied Theatre"

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet vom 07.01.2013 bis 06.01.2016
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Wissenschaftliche Tätigkeit im ERC-Projekt „The Aesthetics of Applied Theatre“
  • eigenständige Durchführung einer Fallstudie zum Thema „Assessment centres as a theatrical device“
  • Mitwirkung an der Projektkoordination und -administration
  • Mitwirkung an der Organisation von wissenschaftlichen Tagungen und Konferenzen
  • Möglichkeit zur Promotion

Einstellungsvoraussetzungen:

Qualifizierter wiss. Hochschulabschluss (Magister, Master, Diplom) bevorzugt in Theaterwissenschaft und/oder Psychologie, Soziologie, Wirtschaftswissenschaften.

Erwünscht:

  • Interesse an einer wissenschaftlichen Forschungstätigkeit im Grenzbereich von Theater, Unternehmenskultur und Psychologie
  • wissenschaftliche und/oder berufliche Vorerfahrungen im Bereich des angewandten Theaters (Unternehmenstheater und angrenzende Bereiche)
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • Vorkenntnisse im Bereich von Performancetheorie, ästhetischer Theorie sowie Unternehmenskommunikation
  • Erfahrung in der Organisation von Drittmittelprojekten und in Formen der interdisziplinären Zusammenarbeit

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer Prof. Warstat ERC D1 / 2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
WE 7
ERC-Projekt D1
Herrn Prof. Dr. Matthias Warstat
Grunewaldstr. 35
12165 Berlin (Steglitz) 


Fachbereich Physik
Institut für Chemie und Biochemie
Physikalische und Theoretische Chemie

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung
befristet vom 01.02.2013 bis 30.06.2015
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Forschung im Theoretischen Gebiet mit Schwerpunkt Elektronenstrukturtheorie für ausgedehnte Systeme. Dabei soll im Besonderen die multivalente Wechselwirkung von Molekülen auf Graphitoberflächen und Graphen untersucht werden, um Selbstorganisationsprinzipien besser zu verstehen.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossener wiss. Hochschulstudium (sehr guter Masterabschluss oder Diplom in Chemie).

Erwünscht:

  • Sehr gute theoretische und praktische Kenntnisse in der Quantenchemie,
  • routinierte Bedienung verschiedener gängiger Quantenchemieprogramme für endliche Systeme und Elektronenstrukturprogramme für periodische Simulationen
  • versierter Umgang mit Linux-Betriebsystemen und Erfahrung mit Großrechnern
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer SFB 765-TP C7-1/2013 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Physik
Frau Katharina Tebel
Takustr. 3
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Chemie und Biochemie
Physikalische und Theoretische Chemie

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung
befristet vom 01.03.2013 bis 31.08.2015
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Forschung in der Theoretischen Chemie mit Schwerpunkt Elektronenstrukturtheorie für niedrigdimensionale ausgedehnte Systeme, dabei soll im Besonderen der Metall-Isolator Übergang mit quantenchemischen Methoden untersucht werden.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master oder Diplom) in Chemie.

Erwünscht:

  • Sehr gute theoretische und praktische Kenntnisse in der Quantenchemie
  • Routinierte Bedienung verschiedener gängiger Quantenchemieprogramme für endliche Systeme, mit dem Augenmerk auf Korrelationsmethoden
  • Kenntnisse von Elektronenstrukturprogrammen für periodische Simulationen
  • versierter Umgang mit Linux-Betriebssystemen und Erfahrung mit Großrechnern
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu reisen, da das Projekt gemeinsam mit französischen Wissenschaftlern in Toulouse und Nancy bearbeitet wird.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 27.11.2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Chemie und Biochemie
Physikalische und Theoretische Chemie
Frau Prof. Dr. Beate Paulus
Takustr. 3
14195 Berlin (Dahlem) 


Fachbereich Geowissenschaften
Institut für Geologische Wissenschaften
AB Tektonik und Geodynamik

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Postdoc)
befristet auf 4 Jahre
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Der/die Kandidat/in soll auf den Gebieten der Tektonik und Thermochronologie einen Beitrag zur Erforschung von geodynamischen Prozessen in der kontinentalen Lithosphäre, d.h. vom Innern der Kontinente bis zu deren Oberfläche, leisten. Insbesondere soll er/sie sich mit drittmittelfinanzierten Projekten an multidisziplinären Vorhaben zur kinematischen, mechanischen und thermischen Entwicklung der Erdkruste in tektonisch aktiven Gebieten profilieren. Der/die Stelleninhaber/in wird sich an bestehenden und neuen (auch eigenen) Lehrveranstaltungen, sowie an der Betreuung von BSc- und MSc-Kandidaten/-innen beteiligen. Im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses können die Voraussetzungen für die Habilitation erlangt werden.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom oder Master) der Geowissenschaften (Prädikatsexamen) und qualifizierte Promotion in den Fächern Geologie oder Mineralogie.

Erwünscht:

  • Erfahrung im Gelände sowie im Labor mit analytischen Methoden
  • Erfahrung mit der Aufbereitung und Analyse von Mineralien mit Spaltspuren (z.B. Zirkon Apatit) sowie mit der Modellierung von thermochronologischen Daten aus Kristallin- und Sedimentgesteinen
  • Reisetauglichkeit und Führerschein der Kl. III oder vergleichbar

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 07.01.2013 unter Angabe der Kennziffer Geologie-2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geowissenschaften
Herrn Prof. Dr. Mark Handy
Malteserstraße 74 - 100
12249 Berlin (Lankwitz)


John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien
Abt. Soziologie

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet vom 01.04.2013 bis 31.03.2014 zur Vertretung
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Mitarbeit in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der soziologischen Theorie und der qualitativen Sozialforschung unter besonderer Berücksichtigung Nordamerikas.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Soziologie (Diplom oder Master in Soziologie oder Magister oder Master in Nordamerikastudien m. Schwerpunkt Soziologie).

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer WiMi_1 zu richten an die

Freie Universität Berlin
John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien
Herrn Harald Wenzel
Lansstr. 7-9
14195 Berlin (Dahlem) 


John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien
Abt. Soziologie

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter 
Befristet vom 01.04.2013 bis 30.09.2013 zur Vertretung
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Mitarbeit in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der soziologischen Theorie und der politischen Soziologie unter besonderer Berücksichtigung Nordamerikas.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Soziologie (Diplom oder Master in Soziologie oder Magister oder Master in Nordamerikastudien mit Schwerpunkt Soziologie).

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer WiMi_2 zu richten an die

Freie Universität Berlin
John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien
Herrn Harald Wenzel
Lansstr. 7-9
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Weiterbildung und Bildungsmanagement

Beschäftigte / Beschäftigter
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 1 Jahr
E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Redaktion und Organisation der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (ZfE): Sichtung der Manuskripte nach fachlichen und formalen Kriterien
  • Vorauswahl und Bestellung von Gutachtern
  • Prüfen und Zusammenfassen von Peer-review-Ergebnissen
  • Kompetente Übermittlung der Ergebnisse und Entscheidung der Schriftleitung an die Autoren
  • fachliche und formale Korrektur von wiss. Artikeln in Zusammenarbeit mit Schriftleitung und Autoren
  • Kommunikation mit Gutachtern, Autoren, Herausgebern, Beiräten, Verlag sowie Terminüberwachung, u.a. mit Unterstützung des Redaktionssystems "Editorial Manager"
  • Öffentlichkeitsarbeit (Texte für Flyer, Homepage, Ausstellungen)
  • Vorbereitung von Herausgebersitzungen und ZfE-Foren sowie Vorlage entscheidungsreifer Vorschläge für das Herausgebergremium
  • Beobachtung und Auswertung anderer erziehungswissenschaftlicher Zeitschriften in Bezug auf Themenschwerpunkte

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master, Diplom oder Magister) in Erziehungswissenschaft oder einer anderen Sozialwissenschaft (z.B. Psychologie oder Soziologie)
  • sichere Beherrschung von Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • MS-Office-Anwendungen
  • Ausbildung und/oder längeres Praktikum im Verlag

Erwünscht:

Zuverlässigkeit, gute Organisations-, Kommunikations- und Leistungsfähigkeit, Dienstleistungsorientierung.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 12-141/2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Weiterbildung und Bildungsmanagement
Herrn Prof. Dr. Harm Kuper
Arnimallee 12
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Chemie und Biochemie

Techn. Beschäftigte / Techn. Beschäftigter (Ingenieurin / Ingenieur)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet bis 31.09.2015
E 10 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Technische Unterstützung beim Betrieb von Elektronenmikroskopen am neu gegründeten Gerätezentrum „Supra- und Biomakromolekulare Analytik“ des Fachbereiches Biologie, Chemie, Pharmazie der Freien Universität Berlin
  • Justierung der Geräte für verschiedene Präparationstechniken und Wartungstätigkeiten am Gerätepark
  • kompetente Beratung und Unterstützung von Nutzern in allen technischen Belangen

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes Fachhochschulstudium (FH, Mechatronik-Ing.).

Erwünscht:

  • Interesse an mikroskopischen Geräten und Arbeiten
  • praktische Erfahrungen im Umgang mit Ultrahochvakuumanlagen und in der Laborarbeit
  • selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeiten bei allen technischen Belangen
  • Erfahrungen in der Betreuung von Datentechnik
  • Teamfähigkeit

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer BioSupraMol-2013-01 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Chemie und Biochemie
z.H. Herrn Dr. Hans v. Berlepsch
Fabeckstraße 36a
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Gesundheitspsychologie

Beschäftigte / Beschäftigter
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 1,5 Jahre (mit Option zur Verlängerung)
E 9 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Rekrutierung der Studienteilnehmer für das Drittmittelprojekt "Bewegter Alltag"
  • Aufklärung und Einschluss, Instruktion sowie Betreuung der Studienteilnehmer während der Studie
  • Terminierung der Teilnahmen
  • Erhebung und Dokumentation der studienrelevanten Daten
  • Vorbereitung und Begleitung der Projektberichterstattung
  • Management der Projektaußendarstellung

Einstellungsvoraussetzungen:

Dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche und umfassende Fachkenntnisse und Erfahrungen.

Erwünscht:

  • Erfahrung in der Organisation randomisiert-kontrollierter Studien in der Psychologie
  • Sicherheit in der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • souveräner Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) sowie Content Management-Systemen
  • Basiskenntnisse im Umgang mit der Statistiksoftware SPSS
  • kaufmännische Grundkenntnisse

Wir suchen eine freundliche, selbständige, teamfähige und sehr gewissenhaft arbeitende Persönlichkeit mit ausgeprägtem Organisationstalent und Flexibilität.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 17.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 12-134/2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Gesundheitspsychologie
Frau Prof. Dr. Nina Knoll
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem) 


Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Kunsthistorisches Institut
Friedrich-Meinecke-Institut

Fotografin / Fotograf
befristet auf 2 Jahre
E 8 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Anfertigung von Studio-, Museums-, Architekturaufnahmen
  • Digitalisierung, Bearbeitung und Archivierung von Bild- und Filmmaterial
  • Betreuung von Sonderaufgaben im digitalen Bereich (Drittmittelprojekte mit Digitalisierungsvorhaben, Projekt-Websites)
  • Unterstützung des Lehr- und Forschungsbetriebs im Einsatz neuer Medien

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Fotograf/in mit Abschlussprüfung bzw. entsprechende Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Beherrschung der klassischen wie der digitalen Fotografie

Erwünscht:

  • Sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere der professionellen bild- und filmbearbeitenden Softwareprogramme
  • professioneller Umgang mit Fototechnik, Kameras, Scannern und Videogeräten
  • Erfahrungen im Umgang mit Bilddatenbanken
  • Englisch sowie gute Sprachkenntnisse in einer anderen Fremdsprache

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 07.01.2013 unter Angabe der Kennziffer 13027600/KHI/05 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Kunsthistorisches Institut
Herrn Prof. Dr. Gregor Stemmrich
Koserstr. 20
14195 Berlin (Dahlem)


Universitätsbibliothek

Bibliotheksangestellte / Bibliotheksangestellter
E 6 TV-L FU

Aufgabengebiet:

Mitarbeit in der Leihstelle und dem Magazin der Universitätsbibliothek. In der Universitätsbibliothek existiert ein im Schichtdienst arbeitender EDV-gestützter umfangreicher Ausleihbetrieb (rd. 300.000 Ausleihen, 350.000 Verlängerungen, 50.000 Vormerkungen pro Jahr), bei dem ein Team von Mitarbeiter/inne/n in ständigem Kontakt mit den Benutzer/inne/n und in Spitzenzeiten der Benutzung unter hohem Zeitdruck den Dienst an Ausleihtheken wie auch die Hintergrundarbeiten (Büchereinlagen, Absignieren, Katalogrecherchen, Dateienpflege, Revisionsarbeiten usw.) erledigt.

Einstellungsvoraussetzungen:

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten.

Erwünscht:

  • Eignung für EDV-gestützte Tätigkeit
  • körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Flexibilität bei schnellem Wechsel zwischen anfallenden Tätigkeiten
  • Gewissenhaftigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Hilfsbereitschaft
  • Benutzerorientierung

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer UB/2012/14 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Universitätsbibliothek
Herrn Prof. Dr. Ulrich Naumann
Garystr. 39
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Veterinärmedizin
Klinik für Pferde

Tierpflegerin / Tierpfleger (Schwerpunkt: Pferde)
E 5 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Organisation und Aufsicht der Stallarbeiten (Ausmisten/Pferdepflege/Fütterung)
  • Fütterung der Pferde
  • Reinigung und Desinfektion von Pferdeställen sowie Untersuchungs-  und Behandlungsräume
  • Unterstützung der tierärztlichen Tätigkeiten
  • Bestellung der Futtermittel mittels Computer
  • Qualitätskontrolle der Futtermittel
  • Erstellung der Dienstpläne für Tierpfleger mittels Computer
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Feiertags- und Wochenenddienst

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossene Ausbildung als Tierpflegerin / Tierpfleger oder vergleichbare Ausbildung.

Erwünscht:

  • Erfahrung als Stallmeisterin / Stallmeister
  • Erfahrungen im Umgang mit Pferden einschließlich junger Pferde und Hengste
  • gute Reit- und Longierkenntnisse
  • Führungsqualitäten, Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent
  • PC-Kenntnisse
  • teamfähig, zuverlässig, belastbar

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 083254 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Veterinärmedizin
Herrn Prof. Dr. Christoph Lischer
Klinik für Pferde
Oertzenweg 19b
14163 Berlin (Düppel)


Exzellenzcluster "Languages of Emotion"

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der Arbeitsgruppe "Philosophie der Emotionen" am Cluster Languages of Emotion
  • Mithilfe bei organisatorischen Aufgaben
  • Literaturrecherche und Textbearbeitung
  • Organisatorische Betreuung von Lehrveranstaltungen
  • Pflege einer Projektwebsite

Erwünscht:

  • Mindestens 2 abgeschlossene Fachsemester
  • Student/-in im Fach Philosophie (Kernfach BA)
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • sehr gute PC-Kenntnisse
  • Textsicherheit
  • Interesse an philosophischer und interdisziplinärer Emotionsforschung
  • Eigeninitiative

Vertragsdauer:

31.10.2014

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer SHKPhilSlaby zu richten an die

Freie Universität Berlin
Exzellenzcluster Languages of Emotion
Herrn Jan Slaby
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Veterinärmedizin
Institut für Tierernährung

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Allgemeine Unterstützung von Fütterungsversuchen (Schweine, Heimtiere)
  • Mithilfe bei der Probeentnahme und Datenerfassung

Erwünscht:

  • Vollständig bestandene tierärztliche Vorprüfung
  • Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten
  • EDV-Kenntnisse (MS Office)

Vertragsdauer:

Für die Zeit der Elternzeit der Stelleninhaberin

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer Sd 08-040 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Veterinärmedizin
Herrn Prof. Dr. K. Männer
Institut für Tierernährung
Königin-Luise-Str. 49
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Forschungszentrum für Umweltpolitik

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Unterstützung des Projekts „Ressourcenpolitik“ am Forschungszentrum für Umweltpolitik unter anderem durch:

  • Vorbereitung und Organisation von Tagungen
  • Pflege der Website der Arbeitsgruppe
  • Literaturrecherche und -beschaffung
  • Textlektorat und Formatierung von wissenschaftlichen Publikationen
  • Beantwortung von Anfragen
  • Recherchen im Internet und Literaturdatenbanken
  • Unterstützung des Forschungsprozesses
  • Unterstützung der Projekt-Administration

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester, ein abgeschlossenes Vordiplom oder Bachelor in Politikwissenschaft
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und zur Eigeninitiative
  • hohe Teamkompetenz
  • Erfahrungen in Tagungs- und Organisationsmanagement
  • Interesse für umweltpolitische Themen

Vertragsdauer:

12 Monate

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 14.01.2012 unter Angabe der Kennziffer 0615242302-01 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Forschungszentrum für Umweltpolitik
Herrn Prof. Dr. Klaus Jacob
Ihnestr. 22
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
SFB 700 / TP C5

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)
(vorbehaltlich der Bewilligung der Mittel durch den Drittmittelgeber)

Aufgabengebiet:

  • Recherche von Sekundärliteratur
  • Transkription und Aufarbeitung von Primärquellen
  • Dateneingabe in das Citavi-Programm
  • Pflege der Online-Präsenz des Teilprojektes
  • Mitarbeit an den Projektveröffentlichungen (Korrekturlesen, Formatieren etc.)
  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • gute bis sehr gute Spanisch- und EDV-Kenntnisse
  • Interesse an geschichtswissenschaftlichen Forschungsmethoden sowie Vorkenntnisse der (lateinamerikanischen) Geschichte

Vertragsdauer:

Bis 31.12.2013 (Ende der 2. Förderphase)

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer SFB 700 / TP C5 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
SFB 700
Herrn Lasse Hölck
Rüdesheimerstr. 54-56
14197 Berlin (Wilmersdorf)


Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Kolleg-Forschergruppe "The Transformative Power of Europe" (KFG)

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Die KFG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Geschäftsstelle bei der Programmimplementation. Dies umfasst folgende Prozesse:

  • Projektmanagement im Bereich Wissenschaft und Nachwuchsförderung
  • Kommunikation mit Partnereinrichtungen und Recherchearbeiten
  • Veranstaltungsorganisation und -durchführung

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • Studium der Sozialwissenschaft, Politikwissenschaft oder des Public Management bzw. affiner Fächer
  • Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Interesse an Hochschul- und Programmmanagement
  • fortgeschrittene EDV Kenntnisse (Erfahrung mit MS Office Programmen und besonders MS Access)
  • sehr gute Englischkenntnisse, die möglichst im Rahmen eines Auslandsaufenthalts angewendet wurden
  • Spaß an der Erarbeitung neuer Themen- und Aufgabenfelder

Vertragsdauer:

01.01.2013 bis 31.12.2014

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer HK 19 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Kolleg-Forschergruppe
Frau Prof. Dr. Tanja Börzel
Ihnestr. 26
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Zentralinstitut Lateinamerika-Institut

Stud. Hilfskraft (Tutorin / Tutor) (60 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der wissenschaftlichen Dienstkräfte bei der Betreuung und Beratung der Studierenden im Masterstudiengang Interdisziplinäre Lateinamerikastudien sowie der Studierenden im 30-Leistungspunkte Modulangebot Lateinamerikastudien
  • Unterstützung der Dozent/inn/en in der Lehre
  • Beratung und Betreuung der Dozent/inn/en beim Einsatz neuer Medien in der Forschung und Lehre, insbesondere bei der Digitalisierung und Erstellung von Lehrmaterial sowie der Nutzung der zentralen e-Learning Plattform der FU
  • Unterstützung der BA/MA-Koordination bei der Lehrplanung und Evaluierung der Lehre
  • Unterstützung bei der Prozessdokumentation der Systemakkreditierung des Masterstudiengangs

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes Grundstudium bzw. Abschluss des 3. Fachsemesters (Bachelor) i.V.m. dem erfolgreichen Abschluss der für das Aufgabengebiet relevanten Module.

Erwünscht:

  • Gute Kenntnisse der deutschen, spanischen und/oder portugiesischen und englischen Sprache
  • PC-Kenntnisse sowie gute Kenntnisse der neuen Studiengänge

Vertragsdauer:

2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 33000000/2013/HK-Tut.1 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
ZI Lateinamerika-Institut
Frau Margot Königs
Rüdesheimer Str. 54-56
14197 Berlin (Wilmersdorf) 


Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Grundschulpädagogik
Lernbereich Deutsch

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Unterstützung der wiss. Dienstkräfte durch Hilfsleistungen:

  • Unterstützung und Begleitung von Lehrveranstaltungen
  • Beratung und Betreuung von Studenten bei der Ausfertigung wiss. Hausarbeiten
  • Literaturrecherche und Auswertung von Bibliographien und Zeitschriften
  • Unterstützung in einem interdisziplinären Forschungsprojekt
  • Unterrichtsbeobachtung und Dokumentation

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • Studium in Grundschulpädagogik oder Germanistik
  • Beherrschung von Word/Windows
  • Kenntnisse im Bereich Lese- und Mediensozialisation
  • Technisches Verständnis bzw. Bereitschaft zur Einarbeitung in Videoschnitt-Programme, Bild- und Tonverarbeitungsprogramme, Mediennutzung und -bereitstellung
  • Pflege von Internetseiten
  • Betreuung des Blackboards

Vertragsdauer:

2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 12-137/2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie/ Lernbereich Deutsch
Frau Prof. Dr. Petra Wieler
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Grundschulpädagogik Lernbereich Mathematik

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Unterstützung der wissenschaftlichen Dienstkräfte:

  • Organisatorische und technische Zuarbeiten
  • Organisatorische Unterstützung der Lehre
  • Literaturrecherche im Kontext von Forschung und Lehre

Erwünscht:

  • Gute Englischkenntnisse
  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester Grundschulpädagogik oder Lehramt Mathematik
  • Interesse an Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen im Lernbereich Mathematik und an der Unterstützung von Forschungsprojekten
  • gute Softwarekenntnisse mit Macintosh und PC
  • organisatorisches Geschick
  • Kenntnisse in Literaturrecherche und Bibliographieren

Vertragsdauer:

2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 12-131/2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Grundschulpädagogik
LB Mathematik
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Gesundheitspsychologie

- 4 Stellen -
Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

  • Rekrutierung der Studienteilnehmer für das Drittmittelprojekt "Bewegter Alltag"
  • Aufklärung und Einschluss, Instruktion sowie Betreuung der Studienteilnehmer während der Studie
  • Terminierung der Teilnahmen
  • Erhebung der Daten
  • Durchführung der Intervention und Dokumentation der studienrelevanten Daten
  • Dateneingabe
  • Begleitung der Projektberichterstattung

Erwünscht:

  • Mind. 2 abgeschlossene Hochschulsemester, eingeschriebener Studierende/r der Psychologie
  • Sicherheit in der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • souveräner Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • gute Kenntnisse im Umgang mit der Statistiksoftware SPSS

Vertragsdauer:

1,5 Jahre, mit Option zur Verlängerung

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 17.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 12-135/2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Gesundheitspsychologie
Frau Prof. Dr. Nina Knoll
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Klinische Psychologie und Psychotherapie

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.) 

Aufgabengebiet:

Unterstützung der wissenschaftlichen Dienstkräfte durch Hilfstätigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen und Forschungsarbeiten im Bereich Klinische Psychologie/Psychotherapie, laufende Pflege der Homepage des Bereiches.

Erwünscht:

  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester
  • sehr gute Methoden- und Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in qualitativen Forschungsmethoden
  • gute Kenntnisse in Klinischer Psychologie/Psychotherapie
  • Erfahrungen mit Literaturrecherchen, Power Point, Endnote und mit den gängigen Textverarbeitungs- und Statistikprogrammen
  • einschlägige Praxiserfahrungen

Vertragsdauer:

Befristet bis 30.9.2013

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 12-130/2012 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
AB Klinische Psychologie und Psychotherapie
Frau Prof. Dr. Anna Auckenthaler
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem) 


Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Institut für Religionswissenschaft

Stud. Hilfskraft (20 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Unterstützung in Lehre und Forschung: z.B. Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen, Literaturrecherche, Erstellen von Readern, Korrekturlesen, Formatierung von Texten, Pflege der Homepage und e-learning-Seiten (Blackboard), Organisation von Vorträgen und Konferenzen, Teamarbeit.

Erwünscht:

2 abgeschlossene Hochschulsemester, Student/in der Religionswissenschaft.

Vertragsdauer:

2 Jahre

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 13088200/GeschKult/Renger zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Institut für Religionswissenschaft
Frau Prof. Dr. Almut-Barbara Renger
Gosslerstr. 2-4
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Mathematik und Informatik
Institut für Informatik
Projekt SAFEST
AG Datenbanksysteme

Stud. Hilfskraft (40-80 Mostd.)

Aufgabengebiet:

Das übergeordnete Ziel des Projekts SAFEST liegt in der gesellschaftswissenschaftlich–technisch abgestimmten Gestaltung und der experimentellen Verifikation eines  umfassenden Gefahrenerkennungs- und Krisenmanagementsystems für die Sicherheit in stark frequentierten öffentlichen Bereichen kritischer Verkehrsinfrastrukturen. Dabei sollen die  Infrarotvideokameras Menschenaufläufe  im Falle eines ungewöhnlichen Ereignisses in umliegender Nachbarschaft (z.B. Feuer, Explosion) identifizieren. In der Arbeitsgruppe „Datenbanken und Informationssysteme“ unter der Leitung von Prof. Voisard an der FU Berlin sollen Konzepte für die Wissensfusionierung sensorgestützter Datenerhebungen unter Einbeziehung zeitlicher und räumlicher Korrelationen erarbeitet werden. Außerdem sollen Data-Mining-Strategien erstellt werden, um relevante Muster von Gefahrensituationen in aufgezeichneten Sensordaten zu identifizieren. Folgende Fragestellungen sollen beantwortet werden: Welche Ereignisse können korrelieren? Wie sind Komponenten für eine Wissensfusionierung zu gestalten, so dass sie mit geringen Kosten eine echtzeitfähige Ereignisverarbeitung erlauben? Welche Ansätze für nach Ort und Zeit strukturierte Daten können verwendet werden?

Erwünscht:

  • Gutes Grundverständnis im Bereich Wissensfusionierung und eventbasierter Systeme
  • sicherer Umgang mit Datenbanktechnologie
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Hintergrunderfahrungen auf einem der Gebiete: Data-Mining und Event-Based-Databases
  • sehr gute Programmierkenntnisse in SQL und SQL-ähnlichen Sprachen
  • gute Kenntnisse in regelbasierten und regulären Sprachen
  • Verständnis von Algorithmen und Fertigkeiten bei der Implementierung
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Vertragsdauer:

Befristet bis 31.12.2013

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.12.2012 unter Angabe der Kennziffer SAFEST-ag-db-daten zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Mathematik und Informatik
Institut für Informatik
Frau Stefanie Bahe
Takustr. 9
14195 Berlin (Dahlem)


Fachbereich Geowissenschaften
Institut für Meteorologie
Forschungsforum öffentliche Sicherheit

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.)

Aufgabengebiet:

Die Aufgabe der/des studentischen Mitarbeiterin/ Mitarbeiters ist in erster Linie die Unterstützung bei der Erstellung und Auswertung einer quantitativen Erhebung (Online Befragung) sowie ggf. die Mitarbeit bei der Auswertung weiterer Daten im Rahmen einer Studie zur Identifikation von Bedingungen zur erfolgreichen Kommunikation von Wetterwarnungen an die Bevölkerung sowie an Polizei und Feuerwehr in der Region Berlin. Die gewonnen Daten sollen dazu beitragen, Instrumente zur Kommunikation von Extremwetterwarnungen zu entwickeln oder zu verbessern.

Erwünscht:

  • 3 abgeschlossene Hochschulsemester, vorzugsweise Studium der Soziologie, Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaften oder der Geographischen Wissenschaften (vorzugsweise der Humangeographie)
  • gute Kenntnisse von quantitativen Forschungsmethoden und Statistik
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit der relevanten Software (MS Office, SPSS etc.)
  • Kenntnisse von qualitativen Forschungsmethoden von Vorteil
  • gute Englischkenntnisse
  • Interesse an Fragen zur Risikoforschung (insb. Naturrisiken und Extremwetter) von Vorteil

Vertragsdauer:

Befristet bis 31.12.2014

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2012 unter Angabe der Kennziffer 24034100/2012/06 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geowissenschaften
Forschungsforum öffentliche Sicherheit
Herrn Thomas Kox
Fabeckstr. 15
14195 Berlin (Dahlem)


Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
Die Freie Universität fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden.
Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.

Herausgeber: Das Präsidium der Freien Universität Berlin
Redaktion: Personalplanung / Personalwirtschaft

Letzte Aktualisierung: 17.12.2012