Themen im September

24.09.2010

200 Jahre Unabhängigkeit Lateinamerikas

Seit 2009 und noch bis 2011 feiern die Länder Lateinamerikas 200 Jahre Unabhängigkeit
Bildquelle: morgueFILE

Seit 2009 und noch bis 2011 feiern die Länder Lateinamerikas 200 Jahre Unabhängigkeit

Lateinamerika erkämpfte sich vor rund 200 Jahren seine Unabhängigkeit von den europäischen Kolonialmächten Spanien, Portugal und Frankreich – ein Ereignis, das als Bicentenario ausgiebig gewürdigt und gefeiert wird.

Lesen Sie weiter

Den Forschergeist fördern

Irene Nagel untersucht, wie sich der Alterungsprozess im Gehirn auswirkt.
Bildquelle: Marina Kosmalla

Im Rahmen der Initiative „Technik und Naturwissenschaften an Schulen“ (TuWaS!) der Freien Universität können sich Grundschullehrer für den NaWi- und Sachunterricht fortbilden lassen

Wie wird aus einer Raupe ein bunter Schmetterling? Um Kindern etwa diesen Vorgang nicht nur erklären, sondern ihn im Klassenzimmer direkt erlebbar zu machen, können sich Grundschullehrer von Wissenschaftlern der Freien Universität Berlin schulen lassen. Petra Skiebe-Corrette vom Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie trägt mit der Initiative „Technik und Naturwissenschaften an Schulen“ (TuWaS!) das Versuchslabor an die Grundschulen: in Kisten.

Lesen Sie weiter

Der kleine Unterschied macht’s

Irene Nagel untersucht, wie sich der Alterungsprozess im Gehirn auswirkt.
Bildquelle: Marina Kosmalla

Irene Nagel untersucht, wie sich der Alterungsprozess im Gehirn auswirkt.

Irene Nagel kann Gedanken sehen. Aufmerksam schaut sich die Neurowissenschaftlerin verschiedene Bilder eines Gehirns an und vergleicht die orange-roten Flecken, die darauf zu sehen sind. Die Bilder wurden mithilfe der funktionellen Magnetresonanztomografie (fMRT) aufgenommen.

Lesen Sie weiter