Öffentliche Veranstaltungen der Freien Universität Berlin vom 11. bis 17. Januar 2016

04.01.2016

Vorträge und Diskussionen

Montag, 11. Januar 2016
Prospects and Limitations of the Humanitarian Initiative: Changing German and Japanese Nuclear Policy?

  • Diskussionsrunde über deutsche und japanische Atomwaffenpolitik mit dem Politologen und Einstein Visiting Fellow an der Freien Universität Berlin Prof. Richard Samuels vom Massachusetts Institute of Technology (MIT), sowie Dr. Tatsujiro Suzuki vom Research Center for Nuclear Weapons Abolition der Nagasaki University und Dr. Oliver Meier von der Forschungsgruppe Sicherheitspolitik der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP). Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Department of Law, Lecture Hall II, Van't-Hoff-Str. 8, 14195 Berlin

Dienstag, 12. Januar 2016
Schreibendes Lesen und lesendes Schreiben (P. Szondi, R. Barthes)

  • Vortrag  des Literaturwissenschaftlers Prof. Dr. Jürgen Brokoff von der Freien Universität Berlin im Rahmen der Vorlesungsreihe Offener Hörsaal.
    Beginn: 16.15 Uhr.
    Ort: Freie Universität Berlin, Hörsaal 2, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin.

Dienstag, 12. Januar 2016
Phenomenology and performativity: a new concept of the sexed-gendered body

  • Vortrag der Philosophie-Professorin Veronica Vasterling der Radbound Universität Nijmegen im Rahmen der Vorlesungsreihe Offener Hörsaal der Freien Universität. Die Vortragssprache ist Englisch.
    Beginn: 18.15 Uhr
    Ort: Freie Universität Berlin, Institut für Philosophie, Vortragsraum im Untergeschoss, Habelschwerdter Allee 30, 14195 Berlin.

Dienstag, 12. Januar 2016
Assur, Babylon und die Rhetorik des Monumentalen

  • Vortrag von Altorientalistin Prof. Dr. Eva Cancik-Kirschbaum von der Freien Universität Berlin im Rahmen der Vorlesungsreihe Offener Hörsaal.
    Beginn: 18.15 Uhr
    Ort: Freie Universität Berlin, Hörsaal 1.2009, Gebäudekomplex Fabeckstraße 23 – 25, 14195 Berlin.

Donnerstag, 14. Januar 2016
Universal Pre-school Education: The Case of Public Funding with Private Provision

  • Vortrag der Ökonomin und Politikwissenschaftlerin Dr. Birgitta Rabe mit Kommentar von Ludovica Gambar des University College Londonim Rahmen der Veranstaltungsreihe BIEN Lunchtime Seminar.
    Veranstaltung in englischer Sprache. Um eine Anmeldung per E-Mail an bien-edu@diw.de bis zum 07.01.2016 wird gebeten.
    Beginn: 11.30 Uhr
    Ort: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin, Elenore Dulles Raum, Mohrenstraße 58, 10117 Berlin-Mitte.

Donnerstag, 14. Januar 2016
Contemporary Arab Thought and Philosophy: their Significance to Contemporary Arabs