Freie Universität Berlin weitet Programm zur Unterstützung Geflüchteter aus

Einführungsveranstaltung zu den wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge am 24. Juni 2016 / Plätze frei in Vorbereitungskursen des Niveaus B2/C1: Anmeldung noch bis 10. Juni 2016 möglich

Nr. 197/2016 vom 07.06.2016

Unter dem Titel „Studying Business and Economics at Freie Universität Berlin“ findet am 24. Juni 2016 eine Veranstaltung für Geflüchtete zur Einführung in die wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge an der Freien Universität statt. Prof. Emeritus Dr. Rudi Bresser vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität leitet die Veranstaltung. Studieninteressierte mit Flüchtlingshintergrund können sich noch bis zum 16. Juni 2016 unter admission@welcome.fu-berlin.de für die Veranstaltung anmelden. Voraussetzung sind gute Englischkenntnisse. Zur Studienvorbereitung bietet die Freie Universität außerdem ab September 2016 drei Propädeutika für Geflüchtete im Studienkolleg an. Die Vorbereitungskurse bestehen aus Fachkursen und integriertem Deutschunterricht auf dem Niveau B2/C1 und bieten auch die Möglichkeit, die Feststellungsprüfung abzulegen. Interessierte können sich bis zum 10. Juni 2016 über das Anmeldeformular online anmelden.

Die Kurse stehen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit direkter und indirekter Hochschulzugangsberechtigung offen und erfordern Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1. Sie werden für drei Fachrichtungen angeboten: Naturwissenschaften, Lebenswissenschaften sowie Geistes- und Sozialwissenschaften inklusive Wirtschaftswissenschaften.

Nach der erfolgreichen Ausbildung von insgesamt 70 Teilnehmern bietet die Freie Universität Berlin ab September wieder Deutschkurse für Geflüchtete auf den Niveaustufen A1 und A2 an. Die Deutschkurse dienen der Vorbereitung auf das Studium. Die Anmeldung für die Deutschkurse ist ebenfalls über das Anmeldeformular möglich.

Die verschiedenen Kurse sind Teil des Programms Welcome@FUBerlin zur Vorbereitung Studieninteressierter mit Flüchtlingshintergrund auf ein reguläres Studium. Das Programm wird gefördert aus Mitteln des Berliner Senats und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Weitere Informationen

Zeit und Ort der Einführungsveranstaltung

  • Freitag, 24. Juni 2016, von 10 bis 14 Uhr
  • Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Freien Universität Berlin, Garystraße 21, Hörsaal 102, 14195 Berlin. U-Bahnhof Thielplatz (U3)
  • Anmeldung an: admission@welcome.fu-berlin.de

Anmeldung für die Vorbereitungskurse B2/C1

Anmeldung für die Deutschkurse A1/A2

Über das Anmeldeformular: www.fu-berlin.de/sites/welcome/angebote-welcome/PM_anmeldung/index.html

Kontakt

Dr. Florian Kohstall, Koordination des Welcome@FU-Berlin-Programms, Telefon: 030 / 838-73947, E-Mail: florian.kohstall@fu-berlin

Im Internet

www.fu-berlin.de/sites/welcome