Festakt für die Keimzelle der Freien Universität Berlin

Gebäude in der Boltzmannstraße 3 wurde vor 100 Jahren als Kaiser-Wilhelm-Institut für Biologie gegründet und 1948 erstes Hauptgebäude der Freien Universität / Feierstunde am 29. April 2016, dem Jahrestag der offiziellen Eröffnung

Nr. 115/2016 vom 19.04.2016

Aus Anlass der Eröffnung des Gebäudes Boltzmannstraße 3 vor 100 Jahren lädt der Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität am 29. April zu einem Festakt und einer Foto-Ausstellung. Das als Kaiser-Wilhelm-Institut für Biologie errichtete Haus wurde von diesem bis 1943 genutzt und 1948 zum ersten Hauptgebäude der Freien Universität. Seit 2007 dient es allein dem Fachbereich Rechtswissenschaft.

Nach dem Festakt (Beginn 11.00 Uhr) bietet um 12.30 Uhr die Max-Planck-Gesellschaft eine Führung über den Wissenschaftscampus Dahlem an. Eine Anmeldung ist bis 20. April möglich unter der E-Mail-Adresse: einladung@rewiss.fu-berlin.de.

Weitere Informationen