THE World Reputation Ranking 2015: Freie Universität Berlin unter den ersten 60 Universitäten weltweit

Hochschule zählt zu den vier angesehensten Universitäten Deutschlands und kommt europaweit auf Platz 18

Nr. 065/2015 vom 12.03.2015

Das Magazin Times Higher Education (THE) betrachtet die Freie Universität in seiner neuen Rangliste als eine der 60 angesehensten Universitäten der Welt. Die Hochschule verbesserte sich in diesem Jahr erneut deutlich und kommt nunmehr auf eine Platzierung in der „Gruppe 51–60“, wie das Magazin in London mitteilte. Sie zählt damit zu den vier angesehensten Universitäten Deutschlands und kommt europaweit auf Rang 18. Als Ableger des jährlichen THE World University Rankings liegt der Reputationsliste nach Angaben des Magazins die weltgrößte Befragung ausgewählter Akademiker zugrunde.

Die insgesamt sechs deutschen Universitäten im Reputations-Ranking bis Platz 100 sind neben der Freien Universität die Ludwig-Maximilians-Universität München (Platz 35), die Universität Heidelberg (Platz 38), die Humboldt-Universität zu Berlin (Platz 41), die Technische Universität München („Gruppe 61–70“) und die RWTH Aachen („Gruppe 91–100). Die Plätze eins bis drei der Rangliste belegen die US-amerikanische Harvard University, die University of Cambridge und die University of Oxford (beide Großbritannien).

Die Rangliste im Internet

http://www.timeshighereducation.co.uk/world-university-rankings/2015/reputation-ranking