Wissenschaft rund ums Pferd

9. Brandenburger Pferdetag am 25. Oktober 2014 – erstmals im Pferdezentrum Bad Saarow der Freien Universität Berlin

Nr. 352/2014 vom 14.10.2014

Der Brandenburger Pferdetag findet in diesem Jahr erstmalig im Pferdezentrum Bad Saarow der Freien Universität Berlin statt. Am 25. Oktober 2014 wird dort die pferdegerechte und verhaltensbiologisch begründete Ausbildung junger Pferde in der Praxis demonstriert, und es werden wertvolle Anregungen für die Arbeit mit Pferden gegeben. In den diesjährigen Vortragsveranstaltungen stehen junge Pferde - Fohlen bis zur Remonte - im Mittelpunkt. Hierbei werden veterinärmedizinische Aspekte, aber auch neue Erkenntnisse zur Tierernährung und zur Pferdevermarktung besonders fokussiert. Die Veranstaltung richtet sich an Pferdezüchter, Betriebsinhaber, Pferdebesitzer, Reiter und Interessierte. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Seminarpreis beträgt 15 €, inklusive Mittagsimbiss und Kaffee. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, wahlweise unter der Telefonnummer 033631/647383 (bis 12 Uhr) bzw. 0171/2104106 (ab 12 Uhr) oder per E-Mail an pferdezentrum@vetmed.fu-berlin.de.

Unter dem Titel „Wie sieht der Pferdebetrieb im Jahr 2020 aus?“ werden Experten in einer Podiumsdiskussion über die Zukunft der Reit- und Zuchtbetriebe sprechen. An der Diskussion nehmen teil: Maria Tarnogrocki, Innovationsexpertin, Dr. Christina Münch, Geschäftsführerin von HorseFutuePanelUG, Kathrin Fiedler, Betriebsleiterin Camargue Pferdehof Wesendahl und Mirjam Deponte, Projektleiterin Land- und Naturtourismus pro agro e. V. - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin sowie der Zuchtrichter, Journalist und Pferdesachverständige Norbert Freistedt.

Der Brandenburger Pferdetag ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt e. V., des Landesamts für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung und des Pferdezentrum Bad Saarow der Freien Universität Berlin.

Zeit, Ort und Programm

Weitere Informationen

Jörg Kotenbeutel, Pferdezentrum Bad Saarow und Fachbereich Veterinärmedizin der Freie Universität Berlin, Telefon: 033631 / 647383 oder Mobil: 0171 / 2104106, E-Mail: joerg.kotenbeutel@fu-berlin.de

Im Internet

www.vetmed.fu-berlin.de/pferdezentrum-bad-saarow