Abschlusskonzert des Collegium Musicum

Semesterabschlusskonzert des Collegium Musicum in der Berliner Philharmonie am 27. Juni 2014

Nr. 228/2014 vom 23.06.2014

Das Collegium Musicum der Freien Universität und der Technischen Universität Berlin gibt am Freitag, den 27. Juni 2014 sein traditionelles Semesterabschlusskonzert in der Berliner Philharmonie. Das Sinfonieorchester präsentiert die Hebriden-Ouvertüre von Felix Mendelssohn Bartholdy und die achte Sinfonie von Antonin Dvorak und lässt gemeinsam mit dem Großen Chor das Requiem von Gabriel Fauré erklingen. Die Leitung liegt in den Händen der kürzlich ausgezeichneten Dirigentin Donka Miteva. Solisten werden sein: Uta Krause, Sopran und Gaetan Nasato Tagnè, Bariton. Karten zum Preis von 12 Euro (ermäßigt 9 Euro) sind an der Abendkasse erhältlich. Der 27. Juni ist ein WM-spielfreier Tag.

Das Collegium Musicum ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Technischen Universität Berlin. In den fünf Ensembles Großer Chor, Kammerchor, Sinfonieorchester, Kleines Sinfonisches Orchester und Uni Bigband Berlin musizieren fast 400 Studierende und Universitätsangehörige aller Fachrichtungen. Die Konzerte zum Semesterabschluss in der Philharmonie sind der halbjährliche Höhepunkt für Mitglieder und Publikum des Großen Chors und des Sinfonieorchesters. Beim diesjährigen Konzert in der Philharmonie treten insgesamt 270 Chor- und Orchestermitglieder auf.

Zeit und Ort

  • Freitag, den 27. Juni 2014, um 20.00 Uhr, Eintritt: 12 bzw. 9 Euro
  • Philharmonie Berlin, Großer Saal, Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin, S-Bahnhof Potsdamer Platz (S1, S2, S25)

Weitere Informationen

Bernhard Wyszynski, Geschäftsführung des Collegium Musicum, Telefon: 030 / 838-54047, E-Mail: info@collegium-musicum-berlin.de

Im Internet