Einfach ins Ausland

Freie Universität stellt am 24. Juni die Möglichkeiten zur Teilnahme an Austauschprogrammen für Studierende vor

Nr. 227/2014 vom 20.06.2014

Die Vielzahl von Möglichkeiten für einen Studienaufenthalt im Ausland stellt die Freie Universität am Dienstag, den 24. Juni 2014 vor. Der „Go-out-Tag“ der Internationalen Studienmobilität“ steht allen Interessierten offen. In Vorträgen und an Infoständen präsentiert werden die verschiedenen ERASMUS- und Direktaustausch-Kooperationen sowie Finanzierungsmöglichkeiten für einen Aufenthalt im Ausland. Geboten werden Erfahrungsberichte nach Studienaufenthalten in verschiedenen Regionen der Welt, beispielsweise Nordamerika, Nordafrika, Asien, Lateinamerika und Australien. Im Einzelnen gibt es Einblicke von Studierenden, die ein Praktikum im Ausland absolviert haben.

Die Veranstaltung von 10.00 bis 18.00 Uhr im Seminarzentrum der Freien Universität ist öffentlich, der Eintritt frei.

Ort und Zeit

  • Freie Universität Berlin, Seminarzentrum,      Otto-von-Simson-Straße 26, 14195 Berlin, U-Bhf. Thielplatz oder      Dahlem-Dorf (U3)
  • Dienstag, 24. Juni, 10.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Informationen

Freie Universität Berlin, Internationale Studierendenmobilität, Telefon 030 / 838-73930

Das Programm im Internet

www.fu-berlin.de/student-out