Freie Universität Berlin kündigt Neuwahlen an

Wahl des Präsidenten/der Präsidentin und des Ersten Vizepräsidenten/der Ersten Vizepräsidentin im Mai 2010

Nr. 17/2010 vom 25.01.2010

Der Zentrale Wahlvorstand der Freien Universität Berlin hat am Montag die Neuwahl des Präsidenten resp. der Präsidentin und des Ersten Vizepräsidenten resp. der Ersten Vizepräsidentin angekündigt. Es ist vorgesehen, die Wahl für beide Ämter am 12. Mai 2010 durchzuführen. Die Bewerbungsfrist der am Montag veröffentlichten Ausschreibung für das Amt des Präsidenten endet am 26. Februar 2010. Der Akademische Senat und das Kuratorium der Freien Universität Berlin wurden aufgefordert, die Wahlvorschläge für beide Ämter zu beschließen und sie spätestens bis zum 6. April 2010 dem Zentralen Wahlvorstand vorzulegen.

Im November 2009 wurde der gegenwärtige Präsident der Freien Universität Berlin, Professor Dr. Dieter Lenzen, zum neuen Präsidenten der Universität Hamburg gewählt. Er wird seine Amtszeit in Berlin voraussichtlich im 1. Quartal dieses Jahres beenden. Mit seinem Ausscheiden enden auch die Amtszeiten aller Vizepräsidentinnen und des Vizepräsidenten der Freien Universität, die ihr Amt bis zur Wahl und zum Antritt der Nachfolger weiter ausüben werden. Die Erste Vizepräsidentin Professor Dr. Ursula Lehmkuhl wird die Amtsgeschäfte nach dem Rücktritt von Präsident Lenzen fortführen.

Weitere Informationen

Goran Krstin, Pressesprecher des Präsidenten der Freien Universität Berlin,
Telefon: 030 / 838-73106, E-Mail: goran.krstin@fu-berlin.de