Festakt zur Silbernen Promotion

220 Jubilare feiern am 15. Mai 2009 den 25. Jahrestag ihrer Promotion

Nr. 114/2009 vom 13.05.2009

Der Weg zurück an ihre Alma Mater führt sie unter anderem aus Griechenland, den Philippinen und ganz Deutschland nach Berlin: 220 Alumni, die vor 25 Jahren an der Freien Universität Berlin promoviert wurden, werden am Freitag, 15. Mai 2009, mit dem Festakt zur „Silbernen Promotion 1984-2009“ in Anwesenheit ihrer Promotionsbetreuer geehrt. Unter ihnen befinden sich zahlreiche Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft, darunter zwei der ersten Ernst-Reuter-Preisträger der Freien Universität.

Höhepunkt der Feierlichkeiten, die in dieser Form bereits zum vierten Mal stattfinden, ist die Verleihung der Jubiläumsurkunden an die Promovendinnen und Promovenden von einst. Für viele wird es ein ganz besonderer Tag werden: Sie sehen ihre „Doktorväter“ und „Doktormütter“ nach 25 Jahren das erste Mal wieder.

Den Festvortrag hält der Schriftsteller und Alumnus der Freien Universität Berlin, Professor Dr. Horst Bosetzky, der auch unter dem Synonym „-ky“ bekannt ist. Er wird aus seinem Buch „Champagner und Kartoffelchips“ lesen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne:
Sabine Erler, Alumni-Büro der Freien Universität Berlin
Telefon: 030 / 838-57039, E-Mail: sabine.erler@fu-berlin.de