Eine dritte industrielle Revolution

Umwelt-Staatssekretär und Worldwatch-Präsident an der Freien Universität

Nr. 313/2008 vom 16.10.2008

Der Staatssekretär des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Matthias Machnig, und der Präsident des Washingtoner Worldwatch-Instituts, Christopher Flavin, halten am Mittwoch, 22. Oktober 2008, öffentliche Vorträge an der Freien Universität Berlin. Im Mittelpunkt ihrer Vorträge auf der Veranstaltung „A Third Industrial Revolution“ stehen Potenzial und Bedarf umweltrelevanter wirtschaftlicher und technologischer Innovationen. Die Vorträge sind öffentlich, der Eintritt ist frei.

Vortragsthemen:

  • Staatssekretär Matthias Machnig: „Ecological Industrial Policy for a Third Industrial Revolution“
  • Christopher Flavin: „Innovations for a Sustainable Economy”

Ort und Zeit:

  • 22. Oktober 2008, Beginn 19.00 Uhr
  • Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft, Ihnestr. 21, Hörsaal A, U-Bhf. Thielplatz (U3)

Weitere Informationen

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: