Uni trifft Wirtschaft

An der Freien Universität Berlin findet am 17. Juni 2008 die Firmenkontaktmesse „Get2gether“ statt

Nr. 163/2008 vom 04.06.2008

Studierende, die schon während ihres Studiums Kontakt zu Wirtschaftsunternehmen knüpfen möchten, können dies auf der Firmenkontaktmesse „Get2gether“ tun. Am 17. Juni 2008 präsentieren sich namhafte internationale Unternehmen und Agenturen im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin. Die Studenten haben an diesem Tag Gelegenheit, mit Personalverantwortlichen aus der Praxis ins Gespräch zu kommen. Interessierte können sich mit einem der Messe vorgeschalteten Bewerber- und Assessmentcenter-Training vorbereiten, um während der Messe gezielte Bewerbungsgespräche führen zu können.

Die Firmenkontaktmesse „Get2gether“ wird von ehemaligen Studentinnen des Fachbereichs Wirt-schaftswissenschaft der Freien Universität Berlin organisiert. Die Idee zu der Messe wurde im Rahmen des Veranstaltungspraktikums entwickelt, einem Seminar des betriebswirtschaftlichen Bachelor-Moduls Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV). Die Pflichtveranstaltungen aus dem Bereich der ABV sollen die Bachelor-Studenten auf die Praxis im Berufsleben vorbereiten.

Zeit und Ort:

  • 17. Juni 2008, 10 bis 18 Uhr
  • Henry-Ford-Bau, Garystraße 35, 14195 Berlin (U-Bhf. Thielplatz, U3)

Weitere Informationen

Weitere Informationen erteilen Ihnen gern:

Im Internet: www.get2gether-berlin.de