Zweite internationale Winteruniversität „FUBiS“

Eröffnung am Sonntag, den 13. Januar 2008

Nr. 5/2008 vom 11.01.2008

fubis-im-winter_1
Eröffnung der Winteruniversität FUBiS Bildquelle: David Ausserhofer

Die internationale Winteruniversität „FUBiS“ der Freien Universität Berlin beginnt am Sonntag, den 13. Januar 2008. Die Veranstaltung findet das zweite Mal statt. Während des vierwöchigen Programms werden vier Deutschkurse auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten sowie drei Fachkurse: „Architecture in Berlin in the Course of History“, „European Studies“ und „Film as Collaborative Art“. Zur Eröffnungsfeier sind Journalisten willkommen.

Das Programm der Winteruniversität der Freien Universität (FUBiS) findet vom 13. Januar bis zum 9. Februar 2008 statt. Mit dem Winterangebot beginnt das jährliche FUBiS-Programm, welches im Sommer durch zwei weitere Angebote ergänzt wird. Das erfolgreiche Konzept der FUBiS wurde bereits vor elf Jahren initiiert: Die Fachkurse werden auf Englisch angeboten, um Studierenden unabhängig von ihren Deutschkenntnissen die Teilnahme zu ermöglichen. Parallel oder unabhängig davon können Sprachkurse belegt werden. Für alle Kurse vergibt FUBiS international anerkannte Leistungsnachweise. Beim FUBiS-Programm wird theoretischer Unterricht mit Exkursionen kombiniert. Neben dem akademischen Programm werden Rahmenveranstaltungen angeboten, unter anderem mit einer Reichstagsführung, dem Besuch des ARD-Hauptstadtstudios und kulturellen Veranstaltungen.

„FUBiS im Winter“ richtet sich vor allem an Studierende der südlichen Hemisphäre, die zu dieser Zeit Semesterferien haben. An dem Programm können jedoch alle Interessierten teilnehmen. So kommen die 64 Teilnehmer dieses Jahres aus Argentinien, Australien, Brasilien, Chile, Deutschland, Kanada, Kolumbien, Litauen, Namibia, den Niederlanden, Neuseeland, Polen, Russland, der Schweiz, der Slowakei, Südkorea, Südafrika, der Tschechischen Republik, der Türkei und den USA.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gern:

Sophia Krause, FUBiS-Programmkoordinatorin, Telefon: 030 / 838-73537, E-Mail: fuwinter@fu-berlin.de
Jessica Heyder, FUBiS-Öffentlichkeitsarbeit, Telefon: 030 / 838-73447, E-Mail: heyder@fubis.org

Im Internet: www.fubis.org