Ausstellung in der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin

Ölbilder von Ulrich Uffrecht bis zum 15. Februar 2008 im Foyer zu sehen

Nr. 289/2007 vom 04.12.2007

Im Foyer der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin sind bis zum 15. Februar 2008 Gemälde von Ulrich Uffrecht zu sehen. Gezeigt werden 17 Bilder in Öl auf Leinwand aus den Jahren 2000 bis 2007.

Ulrich Uffrecht studierte Kunsterziehung und Deutsch, unterrichtet seit 1969 und wirkt seit 1982 als Kunsterzieher an verschiedenen Schulen, zur Zeit an der Fachschule für Sozialpädagogik „Sala Kochmann“ in Berlin-Treptow. Im Jahr 2000 begann er zu malen, zunächst gegenständlich mit Lyonel Feininger als Vorbild. Zunehmend entwickelten sich Uffrechts Bildinhalte zum Abstrakten.

Ort und Zeit:

  • Foyer der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin, Garystraße 35, 14195 Berlin, U-Bhf. Thielplatz (U3)
  • Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr

Weitere Informationen

Dr. Susanne Rothe
Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin
Telefon: 030 / 838-53359
E-Mail: rothe@ub.fu-berlin.de