Tagung „Geburt“ an der Freien Universität Berlin

Veranstaltung vom 4. bis 6. Oktober 2007

Nr. 222/2007 vom 02.10.2007

Vom 4. bis 6. Oktober 2007 findet eine interdisziplinäre Tagung an der Freien Universität Berlin zu Repräsentationen und Praktiken der Geburt statt. Beleuchtet wird das Thema unter anderem aus Sicht der Erziehungs-, Bildungs-, Medien-, Literatur- und Religionswissenschaft sowie der Soziologie. Zu den Vortragsthemen gehören die Geburt als Ritual, die Geburt aus Sicht von Kindern sowie Schwangerschaft und Geburt zwischen Sicherheit und Naturereignis. Die Tagung wird veranstaltet vom DFG-Projekt „Repräsentationen und Praktiken der Geburt“, der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, der Kommission Pädagogische Anthropologie und der Gesellschaft für Historische Anthropologie.

Zeit und Ort:

Donnerstag, den 4. Oktober 2007, 13 Uhr, bis Sonnabend, den 6. Oktober 2007, 15 Uhr
Clubhaus der Freien Universität Berlin
Goethestraße 49, 14163 Berlin
Telefon: 0 30 / 8 01 61 18

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern:

Prof. Dr. Christoph Wulf,
Arbeitsbereich Anthropologie und Erziehung
der Freien Universität Berlin
Telefon Sekr.: 0 30 / 8 38-55701
E-Mail: chrwulf@zedat.fu-berlin.de