Masterstudiengang Angewandte Literaturwissenschaft

Bewerbungen an der Freien Universität Berlin sind bis zum 15. Juli möglich

Nr. 134/2007 vom 20.06.2007

Absolventen der neueren Philologien können sich bis zum 15. Juli 2007 um Plätze für den weiterbildenden Masterstudiengang Angewandte Literaturwissenschaft bewerben. Der Studiengang bereitet in vier Semestern auf eine berufliche Tätigkeit in der Literaturvermittlung und -förderung vor, unter anderem bei Verlagen, in Zeitungsredaktionen und in Literaturhäusern. In jedem Wintersemester stehen 15 Studienplätze zur Verfügung.

Der Studiengang umfasst unter anderem die Fachmodule Literatur und Medien, Literaturmanagement und Verlagswesen. Zudem werden Ergänzungsmodule angeboten wie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, schriftliche und mündliche Kommunikation sowie Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre. Neben Dozenten des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften leiten zahlreiche Berufspraktiker die Module. Für den Studiengang werden 500 Euro pro Semester erhoben.

Weitere Informationen

Dr. Dorothee Risse, E-Mail: drisse@zedat.fu-berlin.de, telefonisch montags, dienstags und donnerstags von 10.30 bis 12.00 Uhr: 0 30 / 8 38-7 23 29

Inhalte, Voraussetzungen und Bewerbung im Internet:

www.fu-berlin.de/agwlit