Fit für die Praxis?!

Praxisnahe Trainingsangebote des Career Service der Freien Universität

Nr. 44/2005 vom 22.03.2005

Die Vorbereitung auf den Berufseinstieg ist für Studierende zu einem wichtigen Bestandteil des Studiums geworden. Das neue Modulprogramm „Fit für die Praxis?!“ des Career Service der Freien Universität Berlin soll ihnen helfen, frühzeitig überfachliche Kompetenzen fürs Berufsleben zu erwerben und so ihre Arbeitsmarktchancen zu erhöhen.

Trainings und Veranstaltungen in den Bereichen Ökonomie für Nicht-Ökonomen, Management, IT, Soft-Skills, Medien, Kommunikation und Schreiben können helfen, das Studium und den Einstieg in die berufliche Praxis erfolgreich zu gestalten. Die Teilnehmer erhalten Einblick in konkrete berufliche Aufgaben und lernen, wie Teamarbeit, Kommunikation und Management „funktionieren“: Übungen in Vortragstechnik und Verhandlungsführung, Kurse zu PR und Pressearbeit, Projektmanagement und Unternehmensplanspiele runden das Angebot ab.

Die Teilnehmer arbeiten praxisnah und übungsbetont in kleinen Gruppen von fünfzehn Personen und können so persönliche Qualifikationen und fachliches Know-how optimal weiterentwickeln. Ein differenziertes Beratungsangebot unterstützt sie in der Auswahl der Trainings und bei der Klärung spezifischer Fragestellungen zu praxisorientiertem Studieren, Praktikum und Berufsorientierung. Die modulare Gestaltung des Angebots ermöglicht eine individuelle passgenaue Zusammenstellung. Für jedes besuchte Modul gibt es ein Zertifikat mit detaillierten Angaben über Inhalte und Arbeitsaufwand.

„Fit für die Praxis?!“ wird vom europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert und ist kostenlos. Das Programm richtet sich an Studierende (ab dem 2. Semester) und junge Absolventen (bis zu einem Jahr nach dem ersten Abschluss) aller Fachrichtungen und Abschlussarten, insbesondere aber an Studierende der Magister- und Diplomstudiengänge.

Start des neuen Moduls: Sommersemester 2005

Anmeldung:

http://www.fu-berlin.de/career/

Weitere Informationen

Career Service der Freien Universität Berlin, Tel: 030 / 838-55244