Busfahrt mit Politikern über den "Biomedizinischen Campus" der Freien Universität

Informationsveranstaltung zur drohenden Schließung der Humanmedizin der Freien Universität

Nr. 29/2002 vom 28.01.2002

Der Klinikumsvorstand des Universitätsklinikums Benjamin Franklin hat am Mittwoch, den 30. Januar 2002, von 10 Uhr bis 12 Uhr Politiker aller Fraktionen zu einer informativen Busrundfahrt über den "Biomedizinischen Campus" der Freien Universität Berlin eingeladen. Eingeladen wurden sowohl alle Mitglieder des Deutschen Bundestages als auch des Berliner Abgeordnetenhauses. Angemeldet haben sich bereits der gesamte gesundheitspolitische Ausschuss der Bündnis 90/Grüne unter dem Vorsitz von Sybill Klotz und Vertreter von PDS, FDP und CDU.

Die Busfahrt führt über den "Biomedizinischen Campus" Dahlem/Steglitz des Fachbereichs Humanmedizin. Im Klinikum werden die neu gestalteten Funktionsbereiche des UKBF sowie Forschungs High-Lights vorgestellt. Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Pressegespräch mit Mitgliedern des Klinikumsvorstandes und des Präsidiums statt. Die Busfahrt wird geführt von Prof. Dr. Manfred Gross (Prodekan für Studium und Lehre) und Prof. Dr. Rolf Winau, der die Geschichte des Universitätsklinikums erklärt.

Sie, liebe Kolleginnen und Kollegen, sind herzlich eingeladen an der Busfahrt teilzunehmen, um mit der/m ein/en Politiker/in zu sprechen. Da die Busplätze knapp sind, bitten wir um baldige Anmeldung bei Frau Ohk: Tel.: 8445-30 31. Treffpunkt: 10 Uhr Westhalle des Universitätsklinikums Benjamin Franklin, Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin.