Direktor an der Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin Dahlem der Freien Universität wurde Mitglied der Linnean Society of London

Ende Mai 2001 wurde Prof. Dr. H. Walter Lack in diese verdienstvolle und älteste Gesellschaft für Naturwissenschaften in Großbritannien aufgenommen

Nr. 165/2001 vom 29.06.2001

Der langjährige Direktor an der Zentraleinrichtung Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin Dahlem der Freien Universität würde kürzlich als eines der 50 auswärtigen Mitglieder in die Linnean Society of London gewählt. Prof. Dr. H. Walter Lack studierte in Wien Biologie; an der FU ist er seit 1990 als Direktor am Botanischen Garten.

Ende Mai 2001 wurde er in diese verdienstvolle und älteste Gesellschaft für Naturwissenschaften in Großbritannien aufgenommen. Die Linnean Society of London wurde 1788 gegründet und nach dem schwedischen Naturforscher Carl Linnaeus benannt. Sie besitzt seine Bibliothek und seine umfangreichen wissenschaftlichen Sammlungen. Die Linnean Society fühlt sich der Biodiversitätsforschung in allen ihren Zweigen und der Wissenschaftsgeschichte in besonderem Maße verpflichtet.

Die Aufnahme erfolgte in einem feierlichen Festakt.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Hans-Walter Lack, Tel.: 030/838-50136, E-Mail: H.W.Lack@mail.bgbm.fu-berlin.de