Postgradualer Studiengang European Master's Degree in Public Relations/Communication Management

Bewerbungsschluss am 30. Juni 2001

Nr. 131/2001 vom 12.06.2001

Am Samstag, dem 30. Juni 2001, endet die Bewerbungsfrist für einen Studienplatz im Zusatzstudiengang "European Master’s Degree in Public Relations/Communication Management". Der Aufbaustudiengang ist ein Kooperationsprojekt europäischer Universitäten wie z.B. der Metropolitan University/Leeds oder der Université Nantes. Das Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin ist der organisierende Partner der Deutschen Linie dieses Studiengangs.

Die Deutsche Linie richtet sich an Interessierte aus dem Ausland, die ihren ersten Studienabschluss in Kommunikationswissenschaft bzw. einem sozialwissenschaftlichen Fach (inklusive Studieninhalte aus dem Bereich der Kommunikations- bzw. PR-Forschung sowie Kenntnisse der empirischen Sozialforschung) und hervorragende Deutschkenntnisse vorweisen können. Eine weitere Zulassungsvoraussetzung ist eine mindestens dreimonatige Praxiserfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit. Das Studium findet an der Universität Wien und an der Freien Universität Berlin statt. Ziel des 15 Monate dauernden Aufbaustudiengangs ist es, Fachleute für das international ausgerichtete Public-Relations-Management auszubilden.

Deutsche Interessierte können sich für die Englische Linie des Programms bewerben, die von der Arteveldehogeschool in Gent/Belgien und der Leeds Metropolitan University angeboten wird.

Weitere Informationen

Freie Universität Berlin, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Arbeitsbereich Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikationsmanagement, Dr. Juliana Raupp, Malteserstr. 74-100, 12249 Berlin, Tel.: 030/838-70872, Fax: 7759 057, E-Mail: marpe@kommwiss.fu-berlin.de

Im Internet:

http://www.kommwiss.fu-berlin.de