"Otto-Klung-Preis"

Verleihung an der Freien Universität Berlin am Freitag, 08.12.2000 um 16.00 Uhr

Nr. 215/2000 vom 29.11.2000

An der Freien Universität wird dieses Jahr mit DM 35.000,- einer der höchstdotierten Preise in Physik und Chemie in einem feierlichen Festkolloquium an Prof. Dr. Matthias Driess von der Ruhr-Universität Bochum verliehen.

Mit dem Otto-Klung-Preis werden seit 1973 besonders renommierte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Fachgebiete Physik und Chemie ausgezeichnet. Ziel des Preises ist es, die Besten zu fördern: drei der Otto-Klung-Preisträger erhielten den Nobelpreis, viele wurden mit dem Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft ausgezeichnet.

Ort:

Hörsaal des Instituts für Anorganische Chemie, Fabeckstr. 34-36, 14195 Berlin

Weitere Informationen

Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie, Institut für Chemie, Fabeckstr. 34-36, 14195 Berlin, Tel.: 030/838-54289, Fax: 838-53310, E-Mail: seppelt@chemie.fu-berlin.de