Kolumbianischer Außenminister stellt Friedensplan in der Freien Universität vor

am 30. November 1999

Nr. 228/1999 vom 29.11.1999

Die Freie Universität Berlin und die Botschaft der Republik Kolumbien laden zu einem Vortrag des kolumbianischen Außenministers, S. E. Dr. Guillermo Fernández-de-Soto, am morgigen Dienstag, den 30. November 1999, 16.00 bis 18.00 Uhr im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Garystr. 35, Berlin-Dahlem, mit anschließender Diskussion ein.

Dr. Guillermo Fernández-de-Soto wird den "Plan Colombia" vorstellen. Der "Plan Colombia" beinhaltet eine Strategie zur Lösung der Konflikte in Kolumbien.

Weitere Informationen

Andreas Hiepko, DFG-Forschungsprojekt "Derealisierung und Digitalisierung" am Institut für Deutsche und Niederländische Philologie im Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften der Freien Universität Berlin, Tel.: 030 / 838 4409