Mein Haustier und ich

Veterinärmediziner der Freien Universität bieten Informationsveranstaltung für Tierliebhaber an

Nr. 81/1999 vom 27.04.1999

Tierliebe Berliner/innen und Brandenburger/innen lädt der Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin zu seiner Veranstaltungsreihe in diesem Sommersemester ein. Wer sich um sein Tier sorgt, oder sich auch nur für alle Fälle informieren will, ist hier richtig. Damit auch Berufstätige Zeit finden, gibt es die populärwissenschaftliche Veranstaltungsreihe immer samstags.

Dabei werden spezielle Krankheitsbilder vierbeiniger Patienten vorgestellt und – auch für Laien verständlich – über Diagnostik, Therapie und Prophylaxe berichtet. In die abschließende Fall-Diskussion können auch die Zuhörer ihre Erfahrungen und Meinungen einbringen. Alle Vorlesungen beginnen um 10.30 Uhr im Hörsaal der Kleintierklinik, Oertzenweg 19b (Terkliniken Düppel).

Den Anfang macht die Klinik und Poliklinik für kleine Haustiere:

  • Samstag, den 8. Mai 1999, Dr. Ingrid Allgoever: "Kann mein Tier noch sehen?" (Augenerkrankungen bei Hund und Katze)
  • Samstag, den 26. Juni 1999 (auch Tag der Offenen Tür im Fachbereich), Dr. Marianne Skrodzki: "Ist mein Hund herzkrank oder wird er älter?"
  • Samstag, den 10. Juli 1999, Dr. Barbara Kohn: "Mein Hund kratzt sich, was kann ich tun?"

Weitere Informationen

Dr. Eberhard Uecker, Tel.: (030) 810-824 34