BIDS Netzwerk

Wegweiser FU Berlin
Wegweiser FU Berlin Bildquelle: Caroline Brachmann

Seit 2008 baut die Freie Universität Berlin Kooperationen zu Deutschen Schulen im Ausland auf. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD) sind dabei schon sehr gute Kontakte entstanden und einige Absolventen dieser Schulen haben daraufhin ihr Studium an der Freien Universität Berlin aufgenommen.

Da bereits über 110 Ehemalige Deutscher Schulen im Ausland an der Freien Universität Berlin studieren, von denen wir wissen (und es sind sicherlich noch viel mehr, von denen wir bislang noch nicht wissen) möchten wir gerne ein Netzwerk für diese Absolventengruppe gründen.

Das Netzwerk soll es interessierten Schülerinnen und Schülern von Deutschen Auslandsschulen ermöglichen, sich direkt mit bereits an der Freien Universität Berlin Studierenden in Verbindung zu setzen und sich so aus erster Hand über ein Studium an der Freien Universität zu informieren. Bereits heute wissen wir von Ehemaligen Deutscher Schulen, die im Rahmen eines Urlaubes zuhause an ihrer Deutschen Schule waren und über ihr Studium an der Freien Universität Berlin berichtet haben. Gerne würden wir Sie alle bitten, als „FU-Botschafter“ bei sich bietenden Gelegenheiten an Ihre ehemalige Schule zurückzukehren und bei den Schülerinnen und Schülern in einem kleinen Vortrag, den wir Ihnen gerne bereitstellen, und anschließender persönlicher Berichterstattung das Interesse für ein Studium in Deutschland zu wecken.

Regelmäßige Netzwerk-Treffen runden das Ganze ab; so können Sie sich untereinander austauschen, neue Kulturen kennenlernen und erleichtern so neu an die Freie Universität kommenden Erstsemestern den Studieneinstieg in Berlin.

Haben Sie Interesse an einem Netzwerk Ehemaliger von Deutschen Auslandsschulen?

Dann fühlen Sie unseres Anmeldeblatt (doc und pdf) und wir werden uns mit Ihnen in Kontakt setzen.

Sie finden uns auch in FACEBOOK!

Wir freuen uns!