Alexander Schwan wird mit Tiburtius-Annerkennungspreis für hervorragende Dissertation ausgezeichnet

News vom 17.11.2016

Dr. des. Alexander Schwan vom Institut für Theaterwissenschaft der Freien Universität erhält für seine hervorragende Dissertation einen Anerkennungspreis im Rahmen des Tiburtius-Preises der Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP). Der Titel der Arbeit lautet "Schrift im Raum. Korrelationen von Tanzen und Schreiben bei Trisha Brown, Jan Fabre und William Forsythe". Der Preis ist mit 500 Euro dotiert.