"Migration und gesellschaftlicher Wandel" im Rahmen des Forschungsrahmenprogramms "Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften"

News vom 23.11.2016

Die Frage nach den Folgen von Migration für die deutsche Gesellschaft ist nicht zuletzt angesichts der stark gestiegenen Flüchtlingszahlen vordringlich. Ihre Beantwortung wird sowohl die Bundesrepublik Deutschland als auch die Europäische Union in den nächsten Jahrzehnten beschäftigen.

Themenfelder der Förderung:

Themenfeld I: Diversität und kultureller Wandel durch Zuwanderung
Themenfeld II: Diversität und institutioneller Wandel durch Zuwanderung

Termin: 01.03.2017
Adresse: DLR Projektträger Umwelt, Kultur, Nachhaltigkeit, Geistes- und Sozialwissenschaften, Heinrich-Konen-Straße 1, 53227 Bonn, Dr. Jonas Keller, Tel.: 0228/38 21-11 38, Dr. Gaia di Luzio, Tel.: 0228/38 21-19 96
Kontakt: jonas.keller@dlr.de, gaia.diluzio@dlr.de
Weitere Informationen: Ausschreibung