Deutsche Morgenländische Gesellschaft e.V.: DMG-Forschungspreis

News vom 29.04.2016

Die Deutsche Morgenländische Gesellschaft vergibt anlässlich des nächsten Deutschen Orientalistentags den DMG-Forschungspreis für hervorragende Forschungsarbeiten des wissenschaftlichen Nachwuchses auf einem kulturwissenschaftlich ausgerichteten, von der DMG vertretenen Forschungsgebiet der Orientalistik. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Termin: 15.06.2016
Adresse: An den Ersten Vorsitzenden der DMG, Herrn Professor  Dr. Walter Slaje, Seminar für Indologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 06099 Halle
Weitere Informationen: Ausschreibung