Zivile Sicherheit - Fragen der Migration im Rahmen des Programms "Forschung für die zivile Sicherheit 2012 - 2017"

News vom 24.10.2016

Gefördert werden interdisziplinäre Verbundprojekte, die mit ihren innovativen, technischen Lösungen dazu beitragen, Hilfestellungen für BOS, Kommunen, NGOs und andere beteiligte Organisationen sowie für die Bevölkerung und die Migrantinnen und Migranten zu geben. Die Ergebnisse sollen dazu beitragen, Migrationsbewegungen besser zu verstehen sowie die Lagedarstellung, das Migrationsmanagement und die Integration der Migrantinnen und Migranten zu optimieren. Dabei sollen die Projektideen ihren Fokus auf die Betrachtung von großen Menschengruppen legen.

Termin: 08.02.2017
Adresse: VDI-Technologiezentrum GmbH, Projektträger Sicherheitsforschung, VDI-Platz 1, 40468 Düsseldorf, Dr. Serge Röhrig, Tel.: 0211/62 14-3 96
Kontakt: roehrig@vdi.de
Weitere Informationen: Ausschreibung