Wissenschaftlich-Technische Zusammenarbeit mit der Republik Usbekistan

News vom 20.09.2016

Die Förderung bezieht sich auf den Personalaustausch, die Koordinierung der bilateralen Kooperation und auf die Organisation von Veranstaltungen im Rahmen von Vorhaben der "Projektbezogenen Mobilität".

Forschungsbereiche:

  • Umweltrisiken und die Untersuchung der Auswirkungen des anthropogenen Klimawandels,
  • alternative Energiequellen und erneuerbare Energien,
  • Gesundheitsforschung und Biowissenschaften,
  • physikalisch-chemische Technologien,
  • Informations- und Kommunikationstechnologien,
  • Materialwissenschaften,
  • Produktionstechnologien,
  • Wasserversorgung und Agrarwissenschaft.
Termin: 14.12.2016
Adresse: DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit, Heinrich-Konen-Straße 1, 53227 Bonn, Christine Sack, Tel.: 0228/38 21-14 86
Kontakt: Christine.Sack@dlr.de
Weitere Informationen: Ausschreibung